Black Star Riders – HEAVY FIRE

-

Black Star Riders – HEAVY FIRE

black star riders 2017Ruhelos.

Im Sommer 2016 standen Scott Gorham, Damon Johnson und Ricky Warwick noch als Thin Lizzy auf der Bühne – nun wartet mit HEAVY FI­­RE schon die nächste Scheibe der Black Star Riders in den Läden. Trotz des vollen Ter­minplans (Warwick und Johnson tourten ­zwischendurch noch mit einem Unplugged-Set durch Europa) präsentiert die All-Star-Combo ein nuancenreiches Drittwerk. Warwick legt charismatisch wie eh und je seine Vokaltracks auf Band beziehungsweise Festplatte, Gorham/Johnson riffen und solieren extrem tight und die Rhythmusfraktion Robbie Crane und Jimmy DeGrasso verpasst dem ganzen Treiben eines der solidesten Fundamente im Rock‘n‘Roll. Wie schon auf THE KILLER INS­TINCT (2015) saß Nick Raskulinecz (Foo Fighters, Deftones, Alice In Chains, Rush) am Mischpult, um die Magie der fünf Protagonisten im Studio perfekt einzufangen. Zehn Songs, keine Ausfälle und ein herrlich organischer und druckvoller Sound – HEAVY FIRE sollte für musizierende Classic-Rock-Kollegen eines der Referenzwerke 2017 darstellen.

8/10

Black Star Riders
HEAVY FIRE
NUCLEAR BLAST/WARNER

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bai Kamara Jr. & The Voodoo Sniffers: Neue Single ›Good, Good Man‹

Am 3. März veröffentlicht Bai Kamara Jr., Sohn des ehemaligen Botschafters Sierra Leones in Brüssel, mit TRAVELING MEDICINE MAN...

Hong Faux: Neue Single ›Starkiller‹

Am 24. Februar erscheint DESOLATION YEARS, das lang erwartete neue Album von Hong Faux. Heute gibt es die Singleauskopplung...

Thundermother: Neues Line-Up

Das Line-Up-Karussell um Gründungsmitglied Filippa Nässil hat sich bei Thundermother wieder einmal komplett gedreht. Wie die Bandmitglieder der schwedischen...

Alberta Cross: Neue Single ›Between You And Me‹

Am 31. März erscheint ein neues Album namens SINKING SHIPS von Alberta Cross, eine neue Single mit dem Titel...

Rückblende: The Kinks – ›Dead End Street‹

Für damalige Verhältnisse ungewöhnlich ungeschönte Gesellschaftskritik, wurde dieses Stück, das die Kinks noch mal „richtig“ machten, nachdem der Produzent...

Meilensteine: The Midnight Special geht los

02.02.1973: Die Musik-Show „The Midnight Special“ startet beim US-Sender NBC Recht reichhaltig gestaltete sich der Anteil an Popkultur im US-Fernsehen...

Pflichtlektüre

Verborgener Schatz: UNIVERSE von Universe

EXPERIENCE RECORDS, Norwegen, 1971, ca. 1400 Euro Universe waren eine...

ALABAMA SHAKES – Märchen werden wahr

Vor einem Jahr kannte sie noch niemand – jetzt...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen