Review: Black Star Riders – ANOTHER STATE OF GRACE

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Review: Black Star Riders – ANOTHER STATE OF GRACE

- Advertisment -

Black Star Riders Another State Of Grace

Alte Pfade, frischer Wind

Alle zwei Jahre ein neues Album. Diesem Turnus haben sich die Black Star Riders seit ihrem Erstling aus dem Jahr 2013 verschieben. Auf ihrem vierten Longplayer debütieren Chad Szeliga am Schlagzeug und Christian Martucci an der Gitarre. Scheinbar eine gute Wahl, denn ANOTHER STATE OF GRACE klingt frisch und hungrig. Mancherorts, wie beispielsweise in ›Ain’t The End Of The World‹ oder im Opener ›Tonight The Moonlight Let Me Down‹ mit schönem Saxophon-Solo, schimmert vor allem bezüglich der Melodien und Gitarrenarbeit nach wie vor die Thin-Lizzy-Vergangenheit der Band durch, der Brückenschlag zu ihrem ganz eigenen Klangbild gelingt Scott Gorham, Rick Warwick und Co. jedoch auch hier wieder mal ausgezeichnet. Bis auf den Ausreißer und gleichzeitigen Titeltrack des Albums, der sich fast schon wie eine Dropkick-Murphys-Nummer anhört (dafür ein Punkt Abzug), liefern die Riders erwartungsgemäß ab: Mal geradlinige Hard-Rock-Klopfer, mal entspannte, trotzdem rockige Riffs mit funkigem Orgelteppich als Basis, dann wieder getragene Fast-Balladen mit Anti-Waffen-Aussage. Zehn (bzw. je nach Gusto neun) runde, schlüssige Songs eben.

7/10

Black Star Riders
ANOTHER STATE OF GRACE
NUCLEAR BLAST/WARNER

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Glenn Frey (1948–2016)

Der Mitgründer, Gitarrist und Sänger der Eagles prägte den Sound der 70er Jahre – und unser Bild von Kalifornien,...

Tom Jones: Neue Single ›Talking Reality Television Blues‹

Am 23. April wird Tom Jones sein neues Album SURROUNDED BY TIME voller Coverversionen veröffentlichen. Jetzt hat der 80-jährige...

Phil Spector: Stirbt im Alter von 81 Jahren

Am 17. Januar ist Phil Spector im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Mörder, Hit-Produzent und Erschaffer der "Wall...

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...
- Werbung -

Viper Queen: ein Erlebnis für alle Sinne

Die besten Bandgeschichten beginnen irgendwo zwischen zu viel Alkohol und Zigaretten. Auch die jungen Neuankömmlinge von Viper Queen aus...

Video der Woche: Judas Priest mit ›Living After Midnight‹

Heute blicken wir zurück auf das Jahr 1980, als Judas Priest ihre legendäre Platte BRITISH STEEL veröffentlichten und für...

Pflichtlektüre

Led Zeppelin: Robert Plant schürt Reunion-Gerüchte

Mit einer ominösen Botschaft auf seiner Homepage befeuert Robert...

Alice Cooper – RAISE THE DEAD – LIVE FROM WACKEN OPEN AIR 2013

Werkschau, Kellerfunde und Komplettistenfutter. Im Sonnenuntergang über Wacken betreten Alice...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen