Amplifier – TRIPPIN‘ WITH DR. FAUSTUS

-

Amplifier – TRIPPIN‘ WITH DR. FAUSTUS


Ein Pakt mit dem Teufel.

Amplifier aus Manchester betreten mit ihrem sechsten Studioalbum die Rock-Bühne. Erwartungsgemäß be­­grüßen einen zunächst fette Gitarrenriffs auf hypnotischen Rhythmusfiguren. Gleich der Einstieg ›Rainbow Machine‹ und mehr noch der zweite Titel ›Freak­­zone‹ stehen exemplarisch dafür. Beide Stücke zusammen bringen es schon auf fast 15 Minuten Spielzeit. Es folgen weitere Tracks an der Sechs-Minuten-Grenze, die alle nach ähnlichem Muster gestrickt sind – nach kurzem Intro füllt eine Gi­­tarrenbreitwand das Theater. Nur ›Anubis‹, mit 3:45 der kürzeste Song des Albums, geht einen anderen Weg und bleibt komplett akustisch. Die Ab­­wechslung tut nach dem ganzen Gitarrengewitter richtig gut. Thematisch, der Albumtitel deutet es an, geht es um Habgier, Verlockung, Egoismus, kurz den Pakt mit dem Bösen, um unbegrenzten Erfolg zu haben. Der Titel ›Silvio‹ ist der Ausgangspunkt für diese Geschichte und bezieht sich auf den italienischen Medienunternehmer und Politiker Ber­lusconi. Amplifier werden oft in die Prog-Rock-Ecke gerückt. Vermutlich liegt das an ihrer Vorliebe für vergleichsweise lange Songs und ihren Hang zum konzeptionellen Überbau. Dabei spielen sie eindeutig Alternative-Rock, und zwar richtig gut und spannend.

7/10

Amplifier
TRIPPIN‘ WITH DR. FAUSTUS
ROCKOSMOS/ALIVE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Chris Shiflett: Das letzte Wort

„Ehrlich gesagt bin ich nicht gut darin, mir eine Auszeit zu nehmen“, sagt Chris Shiflett. „Ich muss ständig spielen...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Video der Woche: George Thorogood ›Bad To The Bone‹

Wir gratulieren George Thorogood! Die amerikanische Blues-Rock-Legende feiert heute sein 74. Wiegenfest. Seine größten Erfolge feierte George Thorogood zwischen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Nathaniel Rateliff & The Nightsweats live

Ist er solo unterwegs, lebt die Show vom eher folkigen Charakter der Stücke, dem zurückhaltenden Gitarrenspiel und dem Schmelz...

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Pflichtlektüre

The Picturebooks: „Die Alte ist die Geilste!“

Obwohl Fynn Claus Grabke, Gitarrist und Sänger des dynamischen...

Grohl und Co. rocken London und veröffentlichen Interview über “Sonic Highways”

Die Foo Fighters geben weitere Einblicke in ihr kommendes...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen