Alter Bridge – LIVE AT THE O 2 + RARITIES

-

Alter Bridge – LIVE AT THE O 2 + RARITIES

alter bridgeNur live ist live!

Live-Alben sind immer so eine Sache, denn bei den meisten Konzertaufnahmen wird im Studio mit zusätzlichen Spuren ordentlich nachgebessert. LIVE AT THE O 2 + RARITIES kommt gänzlich ohne diese Flunkerei aus und klingt dabei verdammt gut, authentisch und dank des Könnens der Akteure perfekter als so manche Trickserei. Aufgenommen in der Londoner The O 2 Arena, lassen Alter Bridge mit ihrer super zusammengestellten Setlist, deren Kernstück das letztjährige THE LAST HERO darstellt, nichts anbrennen und rocken auf den beiden Konzert-CDs den Megakomplex an der Themse sprichwörtlich in Grund und Boden. Neben dem Livedokument befindet sich eine weitere CD mit B-Seiten, Bonustracks und drei zuvor unveröffentlichten Stücken im Aufgebot. Beim Durchlauf der „Rarities“ wirft sich bei fast jedem Stück die Frage auf, was der genaue Grund war, warum diese Songs nicht auf einer der bisher fünf regulären Veröffentlichungen landeten. Der Übersichthalber sind die elf Kleinode in ihren Entstehungsphasen zusammengefasst. Die Deluxe Edition beinhaltet zusätzlich eine Kurzdokumentation, die die Geschehnisse rund um den O2-Gig in tollen Bildern und sympathischen Statements der Band beleuchtet. LIVE AT THE O 2 + RARITIES ist für altgediente A.B.-Fans sowie für den interessierten Neueinsteiger eine sehr lohnenswerte Anschaffung.

7/10

Alter Bridge
LIVE AT THE O 2 + RARITIES
NAPALM/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Bruce Springsteen: Geheimkonzert für Barack Obama

Bruce Springsteen hat in einem intimen Konzert im Weißen...

The Quireboys – LIVE IN LONDON

Nicht nur mit Bonham-Bonus gut aufgelegte Show der Faces-Verehrer. Im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen