Alice Cooper – A PARANORMAL EVENING AT THE OLYMPIA PARIS

-

Alice Cooper – A PARANORMAL EVENING AT THE OLYMPIA PARIS

Alice Cooper Olympia Paris

Paranormale Live-Erfahrungen.

Paris im Jahr 2017. Ein ausgewählter Kreis an ergebenen Fans darf die letzte Tournacht im ed­­len Olympia Theater mit Alice Cooper verbringen. Das nimmt der Maestro gleich mal als Anlass, um eine weitere Veröffentlichung in die Traditionslinie seiner Live-Alben einzufügen. Mit seiner überragenden Band im Rücken startet er die Soiree zu ›Brutal Planet‹ und liefert eine einwandfreie Show – wie immer halt. Natürlich ist das Feh­­len der optischen Komponente bei einem Ali­ce-Cooper-Konzert schade, aber der Sound ist top und die Stimmung kommt auch akustisch zur Geltung, es wird geklatscht und gefeiert. Diversen Unterhaltungs-Tand wie übergroße Frankensteinpuppen und dergleichen mehr muss man sich eben zu den passenden Songs dazu denken… Bei der hier vertonten paranormalen Erfahrung wechselt Alice volatil zwischen eisernen Klassikern, „Killersongs“, verborgeneren Schätzchen wie ›Pain‹ oder ›Wo­men Of Mass Distraction‹ und ›Paranoiac Per­sonality‹ vom jüngsten Album, dirigiert seine Musiker mit strenger Hand – „jetzt Roxy, jetzt Hurricane!“ – und präsentiert sich stimmlich kraftvoll und so gar nicht wie ein 70-jähriger Senior. Beim abschließenden ›School’s Out‹ hört man sogar die Konfettibomben platzen und bekommt direkt ein bisschen Fernweh. Paris wäre vielleicht mal wieder was…

7/10

Alice Cooper
A PARANORMAL EVENING AT THE OLYMPIA PARIS
EARMUSIC

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 5

Heute gibt es in unserem CLASSIC ROCK ADVENTAKALENDER das 2022 erschienene Album ZERO AND BELOW von Crowbar einmal im...

Titelstory: Frank Zappa – Der fabelhaft freigeistige Freak-Bruder!

Ein Außenseiter ohne Interesse an Rock'n'Roll, ein Freiheitsverfechter, der seine Band wie ein Diktator führte, ein ausgewiesener Gegenpol zur...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 4

Am zweiten Adventssonntag versteckt sich heute dreimal Vinyl in unserem Adventskalender. Abräumen kann man heute einmal ein Bundle aus...

Video der Woche: Ozzy Osbourne ›Bark At The Moon‹

Wir gratulieren Ozzy Osbourne zum 74. Geburtstag! Dafür springen wir in die Vergangenheit und widmen ihm das Video zu...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 3

Heute gibt es einmal dieses schöne Set aus LP und CD von Cold Years GOODBYE-TO-MISERY-Album bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel zu...

Black Star Riders: Neues Video zur Single ›Riding Out The Storm‹

Vom kommenden Album WRONG SIDE OF PARADISE haben die Black Star Riders eine weitere Single mit dem Titel ›Riding...

Pflichtlektüre

George Harrison – THE APPLE YEARS 1968-1975

Beatles zu emanzipieren: Apfeljahre sind keine Herrenjahre! Oder etwa...

Phil Collins: Live-Comeback 2017 – samt Deutschland-Terminen

Phil Collins kehrt nach mehr als zehn Jahren Pause...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen