Review: Alice Cooper – A PARANORMAL EVENING AT THE OLYMPIA PARIS

-

Review: Alice Cooper – A PARANORMAL EVENING AT THE OLYMPIA PARIS

- Advertisment -

Alice Cooper Olympia Paris

Paranormale Live-Erfahrungen.

Paris im Jahr 2017. Ein ausgewählter Kreis an ergebenen Fans darf die letzte Tournacht im ed­­len Olympia Theater mit Alice Cooper verbringen. Das nimmt der Maestro gleich mal als Anlass, um eine weitere Veröffentlichung in die Traditionslinie seiner Live-Alben einzufügen. Mit seiner überragenden Band im Rücken startet er die Soiree zu ›Brutal Planet‹ und liefert eine einwandfreie Show – wie immer halt. Natürlich ist das Feh­­len der optischen Komponente bei einem Ali­ce-Cooper-Konzert schade, aber der Sound ist top und die Stimmung kommt auch akustisch zur Geltung, es wird geklatscht und gefeiert. Diversen Unterhaltungs-Tand wie übergroße Frankensteinpuppen und dergleichen mehr muss man sich eben zu den passenden Songs dazu denken… Bei der hier vertonten paranormalen Erfahrung wechselt Alice volatil zwischen eisernen Klassikern, „Killersongs“, verborgeneren Schätzchen wie ›Pain‹ oder ›Wo­men Of Mass Distraction‹ und ›Paranoiac Per­sonality‹ vom jüngsten Album, dirigiert seine Musiker mit strenger Hand – „jetzt Roxy, jetzt Hurricane!“ – und präsentiert sich stimmlich kraftvoll und so gar nicht wie ein 70-jähriger Senior. Beim abschließenden ›School’s Out‹ hört man sogar die Konfettibomben platzen und bekommt direkt ein bisschen Fernweh. Paris wäre vielleicht mal wieder was…

7/10

Alice Cooper
A PARANORMAL EVENING AT THE OLYMPIA PARIS
EARMUSIC

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Dead Daisies: Neues Video zu ›Chosen And Justified‹

Wer es auf der Erde momentan nicht mehr aushält, bekommt hier eine Fluchtmöglichkeit. Nachdem das neue Album HOLY GROUND im...

Review: Mason Hill – AGAINST THE WALL

Ein steiniger Weg Zwischen der Bandgründung und der Veröffentlichung des Mason-Hill-Debüts AGAINST THE WALL liegen geschlagene acht Jahre. Was das...

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...

Ghost: Neues Video zu ›Life Eternal‹

Seht hier den neuen schwarz-weiß Clip von Ghost. Zum Song ›Life Eternal‹ vom 2018 erschienenen Album PREQUELLE haben Ghost um...
- Werbung -

Thunder: Livestream und Q&A

Neben Livesongs des neuen Albums ALL THE RIGHT NOISES werden auch die brennenden Fragen der Fans beantwortet. Die Veröffentlichung ihres...

Snowy White im Interview: Gegen den Zerfall | uncut

Es gibt so Gespräche, da entzündet sich plötzlich ganz unerwartet ein Funke der Verbindung. Das Interview mit Snowy White...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Fanpaket von Grateful Dead sichern!

Mit einem neuen Boxset lassen Grateful Dead ihre Auftritte...

Review: Benjamin Booker – WITNESS

Elektrischer Blues, Garagenrock und Soul mit nachdenklichen Texten. WITNESS erinnert...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen