Prince – WELCOME 2 AMERICA

-

Prince – WELCOME 2 AMERICA

Fein ’o’ the times

Der Fluss posthumer Releases des Genies aus Minneapolis reißt nicht ab, doch dieser hier schert aus dem bisherigen Reigen an erweiterten Reissues, Demos, Live-Mitschnitten und anderweitig bekannten Songs aus: ein komplettes Album von Originalen in seiner offenbar finalen Fassung, das 2010 entstand, aber aus nie geklärten Gründen wieder in der Schublade verschwand. Was ist uns damals entgangen? Wie bei den meisten Prince-Werken nach den 80ern nichts, was auch nur annähernd an seine Glanzzeiten anknüpft. Über weite Teile findet sich auf WELCOME 2 AMERICA also der Mix aus getragen bis gemächlichem, eigenartig blutleer-schwülem Soul-Funk-Jazz, der sein Spätwerk prägt – auf hohem Niveau, gewiss, schließlich hatte der Mann hohe Ansprüche an sich selbst.

Mit ›Hot Summer‹, das mehr als flüchtig an ›Peach‹ erinnert, zieht immerhin das Tempo an, und auf ›Check The Record‹ hört man wieder den Mr. Nelson, der Biss, Coolness und Botschaft so unvergleichlich knackig unter einen Hut bringen kann. Dass die emotional lebendigste Nummer, ›Stand Up And B Strong‹, aber ausgerechnet eine Coverversion (von Soul Asylum) ist, das hat es auf einem Prince-Album sicher noch nie gegeben. Ein weiteres hochwertig gemachtes Puzzlestück für Komplettisten also, doch wo bleiben die wahren Schätze, die angeblich im „Vault“ schlummern?

6 von 10 Punkten

Prince, WELCOME 2 AMERICA, SONY

Vorheriger ArtikelDee Snider – LEAVE A SCAR
Nächster ArtikelLos Lobos – NATIVE SONS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: David Bowie ›Let’s Dance‹

Unser Video der Woche widmen wir dieses Mal David Bowies Hit ›Let's Dance‹, der am 21. Mai 1983 die...

High Fidelity: Neue Single ›Sunset Situations‹

Die Folk-Rocker von High Fidelity haben eine neue Single am Start. ›Sunset Situations‹ heißt das gute Stück, das begleitet...

Mother Mersy: FROM ABOVE

Bildreicher, emotionsgeladener OldSchool-Stoff mit eigener Note Retro-, Vintage- oder, äh, Classic Rock – wie immer man die sympathisch-rückwärtsgewandte Musik, die...

Craig Finn: A LEGACY OF RENTALS

Erinnerungen Die Grenze zwischen Singen und Reden, was auf dem Album intensiv praktiziert wird, ist auf dem sechsten Solowerk des...

Anvil: IMPACT IS IMMINENT

Wertarbeit mit dem Amboss Diese unermüdlichen Kanadier ziehen seit 1978 ihre Runden. Dabei ist es bei Anvil ähnlich wie bei...

Vangelis: Komponist mit 79 gestorben

Der griechische Komponist und Musiker Evangelos Odysseas Papathanassiou alias Vangelis ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Am besten...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Das neue Album von Beach Boy Mike Love sichern!

Als Gründungsmitglied der Beach Boys wurde er zur Legende...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK MAGAZINE

THE BEATLES: 50 Jahre SGT. PEPPER Wenn etwas den „Summer...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen