Mehr

    Prince: Überdosis als Todesursache bestätigt

    -

    Prince: Überdosis als Todesursache bestätigt

    - Advertisment -

    princeDem nun vorliegenden Autopsiebericht zufolge ist Popgenie Prince an einer Schmerzmittel-Überdosis gestorben.

    Zuletzt war viel über die Todesursache von Prince spekuliert worden. Nun steht fest: Der Musiker ist an einer Über­do­sie­rung eines Schmerzmittels gestorben. Wie die US-Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf die ermittelnden Behörden berichtet, nahm der 57-Jährige vor seinem Tod das Opioid Fentanyl ein.

    Die morphiumähnliche Substanz wirkt deutlich stärker als Heroin und wird gemeinhin zur Schmerzlinderung eingesetzt.

    Prince war am 21. April leblos auf seinem Anwesen Paisley Park in Chanhassen bei Minneapolis aufgefunden worden. Kurz vor seinem Tod musste er kurzfristig zwei Konzerte absagen, wegen Grippesymptomen wurde er vorübergehend in ein Krankenhaus eingeliefert.

    Hier sehen: Bruce Springsteen ehrt Prince mit ›Purple Rain‹-Cover…

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    C2C: Europas größtes Country-Festival kommt nach Deutschland!

    Keith Urban, Brett Eldredge, Hunter Hayes: Beim C2C-Festival in...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen