Mehr

    Prince: DELIVERANCE-EP erscheint nun doch nicht

    -

    Prince: DELIVERANCE-EP erscheint nun doch nicht

    - Advertisment -

    princeEs wird morgen voraussichtlich doch keine neue Prince-EP geben. Die Erben des vor knapp einem Jahr verstorbenen Musikers klagten gegen deren Veröffentlichung.

    Eigentlich sollte zum ersten Todestag von Prince am 21. April das Minialbum DELIVERANCE mit sechs unveröffentlichten Songs erscheinen. Gestern gab es daraus vorab den Titeltrack zu hören.

    Allerdings hatte der ausführende Toningenieur Ian Boxill seine Rechnung ohne Princes Nachlassverwalter gemacht. Die erwirkten vor einem US-Gericht eine einstweilige Verfügung, derzufolge die EP nicht wie geplant veröffentlicht werden darf, wie „TMZ“ berichtet.

    Der Grund sei eine mutmaßliche Vertraulichkeitsvereinbarung, die Boxill vor etwas mehr als zehn Jahren unterschrieben haben soll, als er mit Prince an den Songs von DELIVERANCE arbeitete. Er sei deshalb nicht befugt, Musik aus dieser Zeit herauszubringen.

    Die EP ist mittlerweile aus dem Angebot von iTunes und Amazon verschwunden. Ob das Projekt damit endgültig vom Tisch ist, steht wohl bis dato nicht fest.

    In einer Presseerklärung hatte Boxill zuletzt erklärt: „Prince hat mir vor nicht allzu langer Zeit anvertraut, dass er fast jeden Tag schlaflos im Bett lag und sich Gedanken darüber machte, wie er seine Musik an den Labels vorbei direkt zu den Menschen bringen könnte.“

    Bisher liegt kein Statement von Boxill zum Veröffentlichungsverbot vor.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Video der Woche: Lita Ford mit ›Kiss Me Deadly‹

    Ein Rückblick auf den Größten Hit von Geburtstagskind Lita Ford. Lita Ford wird...

    The Flying Burrito Brothers: Konträre Cowboys

    Die psychedelischen Outlaws The Flying Burrito Brothers verbanden Rock mit Country. Damit ebneten sie den Weg für...

    Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

    Space-Ace-Truckin' Wenn das Label befiehlt, dann macht der liebe Ace halt hinne, auch...

    The Jimi Hendrix Experience live: Fehmarn (04.–06.09.1970)

    Schlamm, Regengüsse und Bad Vibes: Excuse me while I kiss the sky! Es...
    - Werbung -

    So klingt CLASSIC ROCK #93

    In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die neue Ausgabe von CLASSIC...

    Rock-Mythen: Jimi Hendrix – Todesfall in Notting Hill

    Am 18. September 1970 starb Jimi Hendrix in einem Londoner Hotel. Die Todesursache war schnell geklärt. Fragen aber blieben:...

    Pflichtlektüre

    Review: Van Morrison – ROLL WITH THE PUNCHES

    Souverän: Van the Bluesman. Ziemlich genau ein Jahr hat sich...

    Review: The Marcus King Band – CAROLINA CONFESSIONS

    Gov’t Mule und Derek Trucks lassen grüßen. Marcus King wurde...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen