Pink Floyd: THE EARLY YEARS 1965-1972 – THE INDIVIDUAL VOLUMES werden bald veröffentlicht

-

Pink Floyd: THE EARLY YEARS 1965-1972 – THE INDIVIDUAL VOLUMES werden bald veröffentlicht


Am 24. März 2017 werden Pink Floyd sechs Einzeleditionen ihres 2016 erschienenen Box-Sets THE EARLY YEARS: 1965-1972 veröffentlichen.

„Eine umfassendere Sammlung einer solch wichtigen Band ist kaum vorstellbar” – so beschreibt das britische Mojo Magazine die Sammlung der bald erscheinenden Boxen, mit denen Pink Floyd die eindrucksvolle Frühphase der Evolution ihrer Karriere detailliert illustrieren.

Das bereits 2016 erschienene Komplettset THE EARLY YEARS: 1965-1972 kann nun im Rahmen der INDIVIDUAL VOLUMES stückweise erworben werden. Die einzelnen Boxen mit den Titeln CAMBRIDGE ST/ATION, GERMIN/ATION, DRAMATIS/ATION, DEVI/ATION, REVERB/ATION und OBFUSC/ATION präsentieren sich in ansprechender Buchform und enthalten jeweils CDs, DVDs und Bluerays sowie ein Fotobuch und Memorabilien.

Dabei sind die Kompilationen mit allerlei Raritäten und Kuriositäten gespickt und können für viele Pink Floyd-Liebhaber zu Recht als “Must-Haves” eingestuft werden. Wem der stattliche Preis von 400 Euro für die Komplettversion zu teuer sein sollte, der hat nun durch die Neuveröffentlichungen die Möglichkeit, je nach Budget und Interesse die einzelnen Boxen für jeweils ca. 45 Euro zu erwerben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Pflichtlektüre

Fleetwood Mac: Albumklassiker von 1975 erscheint als Deluxe-Edition

FLEETWOOD MAC war das erste Album mit Stevie Nicks...

Video-Premiere: Bishop Gunn mit ›Anything You Want‹

Gerade haben Bishop Gunn ihre erste Europa-Tour hinter sich...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen