Pink Floyd: THE EARLY YEARS 1965-1972 – THE INDIVIDUAL VOLUMES werden bald veröffentlicht

-

Pink Floyd: THE EARLY YEARS 1965-1972 – THE INDIVIDUAL VOLUMES werden bald veröffentlicht

- Advertisment -


Am 24. März 2017 werden Pink Floyd sechs Einzeleditionen ihres 2016 erschienenen Box-Sets THE EARLY YEARS: 1965-1972 veröffentlichen.

„Eine umfassendere Sammlung einer solch wichtigen Band ist kaum vorstellbar” – so beschreibt das britische Mojo Magazine die Sammlung der bald erscheinenden Boxen, mit denen Pink Floyd die eindrucksvolle Frühphase der Evolution ihrer Karriere detailliert illustrieren.

Das bereits 2016 erschienene Komplettset THE EARLY YEARS: 1965-1972 kann nun im Rahmen der INDIVIDUAL VOLUMES stückweise erworben werden. Die einzelnen Boxen mit den Titeln CAMBRIDGE ST/ATION, GERMIN/ATION, DRAMATIS/ATION, DEVI/ATION, REVERB/ATION und OBFUSC/ATION präsentieren sich in ansprechender Buchform und enthalten jeweils CDs, DVDs und Bluerays sowie ein Fotobuch und Memorabilien.

Dabei sind die Kompilationen mit allerlei Raritäten und Kuriositäten gespickt und können für viele Pink Floyd-Liebhaber zu Recht als “Must-Haves” eingestuft werden. Wem der stattliche Preis von 400 Euro für die Komplettversion zu teuer sein sollte, der hat nun durch die Neuveröffentlichungen die Möglichkeit, je nach Budget und Interesse die einzelnen Boxen für jeweils ca. 45 Euro zu erwerben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...
- Werbung -

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Pflichtlektüre

Teenage Fanclub – ENDLESS ARCADE

Auch ganz ohne (Gerard-)Love-Songs: Klang gewordene Gemütsruhe aus Schottland...

Vorspiel: Devin

Vom Tellerwäscher zum Millionär so kennt man ihn, den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen