0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Pictures: IT’S OK

Straighter Indierock mit toller Laut-leise-Dynamik

Wie einfach Rock’n’Roll doch sein kann: Ein klarer Beat, ein stoischer Bass, das Dröhnen einer Gitarre und eine Stimme, die sagt: „It’s ok, baby, it’s ok.“ Es dauert keine halbe Minute und man ist drin in dieser dritten Platte der deutschen Band Pictures. „Unprätentiös“ nennt das klassisch besetzte
Quartett (zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug) seine Musik – und die Beschreibung passt. Pictures machen nicht viel Gewese um ihren Sound, die Strukturen sind klar, die Lyrics recht simpel, die Fragen auch: ›Who Took The Soul?‹ Straighte Rockmusik ist das, wer The Jesus and Mary Chain oder den Black Rebel Motorcycle Club mag, liegt hier richtig. Aufgenommen wurde die Platte im Hamburger Clouds Hill Studio, einem Eldorado für Equipment-Freaks und Freunde analoger Aufnahmetechnik – wobei die Devise dort sehr hanseatisch heißt: machen statt lang quatschen. Und das hat sich ausgezahlt: Songs wie ›Rockets‹ oder ›Secret And The Lost Empathy‹ bieten eine grandiose Laut-Leise-Dynamik, ›In The Morning‹ dagegen klingt nach vernebelten Jingle- Jangle-Sound, wie man ihn in Manchester liebt – erstaunlich, wie nahe Pictures hier der nordenglischen Band I Am Kloot kommen.

7 von 10 Punkten

Pictures, IT’S OK, CLOUDS HILL/ADA/WARNER

- Advertisement -

Weiterlesen

Daily Thompson: Wenn Kreise sich schließen

Manchmal gibt es im Leben diese besonderen Momente, in denen sich lose Fadenenden plötzlich zu einem großen Ganzen verknüpfen lassen. Da steht man da...

Gene Simmons: Über Ace Frehley und Peter Criss

In einem jüngsten Interview spricht Kiss-Bassist Gene Simmons mal wieder über seine Ex-Kollegen Ace Frehley und Peter Criss... In einem Gespräch mit "Backstage Pass" spricht...

Video der Woche: Dire Straits ›Brothers in Arms‹

Am 15. Juni 1985 erklimmen die Dire Straits mit BROTHERS IN ARMS die Spitze der US-Charts. Das Video zur gleichnamigen Single bekam sogar einen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×