Pearl Jam: Alles zum neuen Album!

-

Pearl Jam: Alles zum neuen Album!

- Advertisment -

Pearl Jam Can't Deny MeIm März kommt ein neues Album von Pearl Jam – nach sieben Jahren Pause!! Im Sommer sind die Grunde-Ikonen dann für zwei Shows in Deutschland.

Pearl Jam sind endgültig zurück: Nicht nur kommen Eddie Vedder und Co. dieses Jahr nach Deutschland (soviel war schon bekannt), nein, sie bringen auch wieder eine Studioplatte raus, ihre insgesamt elfte.

Das jüngste Album der US-Band, LIGHTNING BOLT, ist vor ganzen sieben Jahren erschienen, das jetzt angekündigte trägt den Titel GIGATON (deutsch: Gigatonne).

Auf dem Albumcover ist ein Foto von “National Geographic”-Fotograf Paul Nicklen abgebildet, auf dem zu sehen ist, wie Schmelzwasser von einer Eisklippe stürzt. Darüber steht eine rote Herzfrequenz-Linie.

GIGATON, das am 27. März rauskommt, ist anders als die Vorgänger nicht von Stammmitarbeiter Brendan O’Brien produziert worden, stattdessen saß Josh Evans (Soudngarden, Jeff Ament) an den Reglern.

Gitarrist Mike McCready: “Es war emotional dunkel und manchmal verwirrend, dieses Album zu machen, aber genauso aufregend und eine experimentelle Reise hin zu musikalischer Erlösung. Die Arbeit mit meinen Bandkollegen schenkte mir eine größere Liebe, ein größeres Bewusstsein und Wissen um die Notwendigkeit von zwischenmenschlicher Bindung in diesen Zeiten.”

Pearl Jam live 2020:

23.06. Frankfurt, Festhalle
25.06. Berlin, Waldbühne
07.07. (AT) Wien, Wiener Stadthalle
17.07. (CH) Zürich, Hallenstadion

1 Kommentar

  1. Hey…will nicht klugscheissen…aber es handelt sich nicht um eine Herzfrequenzlinie… sondern um eine seismische Aktivität, dargestellt als ausschlagende Linie, wie auf einem Seismographen…;)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Titelstory: The Beatles – “Die beste Band aller Zeiten”

Mit Superlativen ist es ja so eine Sache, doch dieses Zitat stammt von Lemmy Kilmister. Und wer sind wir,...

Nathaniel Rateliff & The Night Sweats: Zukunft ungewiss

Nach einem Soloausflug ist Soulrock-Songwriter Nathaniel Rateliff zurück bei den Night Sweats. Auf dem neuen Album THE FUTURE zeigt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...
- Werbung -

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Pflichtlektüre

Iggy Pop: Schijndel/NiederLande, PAASPOP 2018 (01.04.2018)

Happy motherfuckin' Easter! Es ist ein offenes Ge­­heimnis: Iggy Pop...

Uriah Heep – Wilde Zeiten

Kaum zu glauben: URIAH HEEP bringen es inzwischen auf...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen