Paul Simon: Neues Album zum Ruhestand

-

Paul Simon: Neues Album zum Ruhestand

paul simon stranger to strangerAm 22. September gibt Paul Simon in New York sein letztes Konzert. Zuvor veröffentlicht er das Album IN THE BLUE LIGHT mit Neuinterpretationen.

Im September erscheint die 14. Studioplatte von Paul Simon. Darauf finden sich neu eingespielte Versionen bekannter Stücke des Songwriters. Es handle sich um Lieder, “die ich fast richtig fand oder die seltsam genug waren, um beim ersten Mal überhört zu werden”, so Simon.

IN THE BLUE LIGHT kommt begleitend zum Abschluss der Abschiedstournee des 76-jährigen Musikers heraus. Am 22. September wird Simon in seiner Heimat Queens zum letzten Mal auf der Bühne stehen.

Abzuwarten bleibt, ob die neue Platte auch als Abschiedsalbum gedacht ist, oder ob die Konzentration auf Neuinterpretationen vielleicht ja den Eintritt in eine neue späte Werkphase bedeutet.

Simons aktuell jüngstes Studiowerk ist STRANGER TO STRANGER von 2016.

Die Songs auf IN THE BLUE LIGHT:

1. One Man’s Ceiling Is Another Man’s Floor
2. Love
3. Can’t Run But
4. How the Heart Approaches What It Yearns
5. Pigs, Sheep and Wolves
6. René and Georgette Magritte With Their Dog After the War
7. The Teacher
8. Darling Lorraine
9. Some Folks’ Lives Roll Easy
10. Question for the Angels

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

In Memoriam: Tom Petty 1950-2017

Der Sänger, Gitarrist und Songwriter aus Gainesville, Florida war das Paradebeispiel für einen aufrichtigen Rockmusiker, dem kommerzielles Kalkül zeitlebens...

Video der Woche: The Traveling Wilburys ›End Of The Line‹

Bereits zum fünften Mal jährt sich der Tod von Tom Petty. Zum Gedenken an diesen großen Musiker widmen wir...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Die Geburt des Glamrock

Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

Pixies: DOGGEREL

Die einst bahnbrechenden Wegbereiter bestellen heute ihr Land – fair enough Die Pixies besitzen ihren Status als bejubelte Pioniere zu...

Pflichtlektüre

Paul McCartney – MCCARTNEY III

Da hat jemand den Lockdown aber prouktiv genutzt Vor zwei...

Neal Schon – SO U

Selbstverwirklichung, bedingt gelungen. Statt ein neues Journey-Album anzugehen, vertrödelt Häuptling...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen