0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Paul McCartney: Schulheft für £46,800 versteigert

-

Paul McCartney: Schulheft für £46,800 versteigert

- Advertisement -

paul mccartney 2013Der Beatle nutzte das Heft im Fach Englische Literatur. So finden sich darin etwa Aufsätze über Werke der britischen Autoren Thomas Hardy oder John Milton.

Ein altes Schulheft von Paul McCartney hat bei einer Auktion in Newton-le-Willows, Merseyside einen Beatles-würdigen Preis erzielt: Es ging für £46,800 (rund 55.000 Euro) an einen neuen Besitzer.

In dem Arbeitsheft für “English Literature” stehen unter anderem Aufsätze des damals 17- bis 18-Jährigen McCartney über Thomas Hardys Roman “The Return of the Native” und John Miltons episches Gedicht “Paradise Lost”.

Neben den Texten der späteren Beatles-Ikone finden sich kritische Anmerkungen von McCartneys damaligem Lehrer Alan Durband.

Paul McCartney Schulbuch versteigert

Neben dem Aufsatzheft von Paul McCartney wurde bei derselben Auktion eine golden gerahmte Brille von John Lennon aus den späten 60ern für £9,600 versteigert, ein Anzug Lennons erzielte £4,800. Keinen Abnehmer fand eine alte Kassette mit Songs von George Harrison.

Weiterlesen

Black Sabbath: Boxset ANNO DOMINI zu Tony-Martin-Ära

Am 31. Mai erscheint das Boxset ANNO DOMINI, das sich mit dem Zeitraum 1989-1995 der Tony-Martin-Ära von Black Sabbath beschäftigt. Für viele Fans ist...

Pearl Jam: DARK MATTER

Die Überlebenskünstler aus Seattle strahlen auf Album Nummer 12 jede Menge Elan und Energie aus Es ist unmöglich, sich einem neuen Pearl Jam-Album zu nähern,...

The Allman Brothers Band: R.I.P., Dickey Betts

Am 18.04. erklärte David Spero, Manager von Dickey Betts, dass der Künstler im Alter von 80 Jahren in Florida verstorben ist. Betts hatte ein...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -