Pablo Infernal – MOUNT ANGELES

-

Pablo Infernal – MOUNT ANGELES

Wuchtig und facettenreich: Rock-Power aus den Schweizer Bergen

Früher blühte der High-Energy-Rock vor allem an Orten am Rande der Gesellschaft auf, in denen sich Wut und Aggressionen in einem herrlich ungefilterten Sound entluden, der seine Umgebung perfekt widerspiegelte. Das beschauliche Örtchen Engelberg in den Schweizer Alpen dagegen war bislang nur bedingt als Rock’n’Roll-Mekka bekannt, doch dank Pablo Infernal könnte sich das nun ändern. Die explosiven Shootingstars aus Zürich haben dort ihr drittes Album ohne große Studiotechnik live im heimelig-rustikalen Ambiente des Gasthauses Grünenwald eingespielt, und plötzlich wird der Weg von der Beschaulichkeit des „Mount Angeles“ zum schillernden Rock-Olymp ganz kurz. Kompromisslos und fantasievoll zeigt das junge Quartett mit schweizerischen, albanischen, brasilianischen und italienischen Wurzeln, wie man sich von der Vergangenheit inspirieren lassen kann, ohne deswegen von gestern zu sein. Ungebremste Powernummern mit Gossencharme, epische Stücke mit proggigem Spleen und von fünf Jahrzehnten britischer Pophistorie geküsste Rock-Hymnen – MOUNT ANGELES hat all das und klingt am Ende doch wie aus einem Guss.

7 von 10 Punkten

Pablo Infernal, MOUNT ANGELES, TAXI GAUCHE RECORDS/CARGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Videopremiere: Dead Star Talk mit ›Giant Child‹

Die vier Dänen, die kurz vor der Pandemie entschieden,...

Stellt neuen Song ›Sue (Or In A Season Of Crime)‹ vor

Am 14. November wird NOTHING HAS CHANGED (THE DEFINITIVE...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen