Ozzy Osbourne: Videobotschaft – Tour erneut abgesagt

Ozzy Osbourne Tourabsage„Ich sterbe nicht“, sagt Ozzy Osbourne in einer Nachricht an seine Fans. Wegen seiner Nackenverletzung sei er aber noch „nicht bereit“, schon wieder Konzerte zu geben.

Die Tour von Ozzy Osbourne wird zu einem Geduldspiel für seine Fans. Zum zweiten Mal muss der 70-jährige frühere Sänger von Black Sabbath seine geplanten Europa-Konzerte absagen. In Deutschlands waren für Februar und März 2020 Konzerte in Berlin, Hamburg, München und Mannheim angesetzt.

„Ich verschiebe meine Europatour, weil ich nicht bereit bin“, sagt Osbourne in einer Videobotschaft (siehe unten). „Ich habe mehr Schrauben und Muttern in meinem Nacken als mein Auto.“

Grund ist eine Rückenverletzung, die er sich Anfang des Jahres bei einem Sturz zugezogen hatte. „Ich sterbe nicht“, so Osbourne. „Ich erhole mich nur, aber es dauert ein bisschen länger, als alle gedacht haben… Ich gehe nicht in den Ruhestand, ich hab noch Konzerte zu geben.“

Zu seiner US-Tour im Mai will Osbourne wieder fit sein. „Danke für eure Geduld, eure Loyalität. Ich liebe euch“, sagt er seinen Fans in Europa. Und hat eine kleinen Trost: „Ein neues Album ist auf dem Weg.“ Die verschobenen Termine sollen wohl 2021 nachgeholt werden.

1 KOMMENTAR

  1. Ozzy und Black Sabbath waren bzw. sind Kult. Aber langsam dürfte Ozzy ans Aufhören denken, sonst zerstört er noch selbst seinen Kultstatus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here