Opeth: Hört hier ihre neue Single ›The Wilde Flowers‹

-

Opeth: Hört hier ihre neue Single ›The Wilde Flowers‹

- Advertisment -

opeth-the-wild-flowers2In einer Woche wird das neue Werk SORCERESS von Opeth in den Plattenläden stehen. Hier könnt ihr euch schon jetzt ›The Wilde Flowers‹ daraus anhören!

Die Schwedische Progressive-Rock/Metal-Band Opeth um Sänger und Gitarrist Mikael Åkerfeldt wird am 30. September ihr zwölftes Studioalbum namens SORCERESS veröffentlichen. Als Vorgeschmack darauf könnt ihr euch hier die neue Single ›The Wilde Flowers‹ anhören!

Das Quintett zählt u. a. Black Sabbath, Judas Priest, Joni Mitchell, Led Zeppelin, Deep Purple und die Beatles zu seinen Einflüssen.

Für ihr neues Album ließ sich Mikael Åkerfeldt jedoch erstmals auch von Jazz beeinflussen: „Ich habe angefangen, Jazz zu hören. Ich mag ‘Dinner-Jazz’, angenehmen, soften und anmutigen Jazz, wie das Miles-Davis-Zeug aus den 50ern. Das war die einzige neue musikalische Inspiration für mich. Abgesehen davon habe ich die gleichen Platten wie immer gekauft: Prog, Synphonic Rock, Singer/Songwriter, Metal, Hard Rock…“.

Über die Texte der Songs auf SORCERESS meint er: „Ich habe dafür gesorgt, dass ich gute Texte schreibe. Das klingt jetzt zwar sehr nach altmodischem Death Metal, aber die Lyrics sind menschenfeindlich. Das Album ist kein Konzeptalbum. Es dreht sich größtenteils um die Liebe, um ihre negativen Aspekte: den Neid, die Bitterkeit, die Paranoia, die Psycho-Spielchen der Liebe. Es ist also ein Liebes-Album. Liebe kann wie eine Krankheit oder ein Fluch sein“.

Seht hier das Lyric-Video zu ›The Wilde Flowers‹ von Opeth:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

Rival Sons – München, Backstage

Kommen hier die neuen Led Zeppelin? - Womöglich… Sie gelten...

Endgültige Auflösung?

Steve Gorman vermutet, dass es keine weitere Reunion der...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen