Nine Inch Nails: Zwei neue Alben gegen die Corona-Einsamkeit

-

Nine Inch Nails: Zwei neue Alben gegen die Corona-Einsamkeit

Nine Inch Nails 2017“Musik hat es immer schon geschafft, uns ein bisschen weniger allein fühlen zu lassen.” Deshalb schenken uns die Nine Inch Nails jetzt die Alben GHOSTS V und GHOSTS VI.

Die Nine Inch Nails haben überraschend gleich zwei neue Studioplatten frei verfügbar auf ihre Homepage und auf YouTube gestellt (weitere Streaming-Plattformen sollen heute Abend folgen). Sie heißen GHOSTS V: TOGETHER und GHOSTS VI: LOCUSTS.

Dazu gibt’s ein Statement von den Industrial-Größen: “Die News werden immer düsterer, und auch wir schwanken wild zwischen vorsichtiger Hoffnung und tiefster Verzweiflung. Es wechselt oft von Minute zu Minute”, schreiben Trent Reznor and Atticus Ross.

Auch wenn sie sich immer eher als “antisoziale Typen” definiert hätten, die lieber allein sind, habe die aktuelle Situation in der Corona-Krise in ihnen doch das Bedürfnis nach Zusammenhalt geweckt.

“Musik hat es immer schon geschafft, uns ein bisschen weniger allein in der Welt fühlen zu lassen… Hoffentlich schafft sie dasselbe bei euch.”

Dass sie die beiden Alben jetzt veröffentlichten, sei auch der Versuch, “nicht verrückt zu werden”, so Reznor und Ross. “GHOSTS V: TOGETHER passt dazu, wenn es so scheint, dass alles okay sein könnte. Und GHOSTS VI: LOCUSTS… nun, ihr werdet es rausfinden.”

“Und denkt daran, wir stecken gemeinsam in dieser Sache und wir werden auch das überstehen. Wir freuen uns, euch bald wieder zu sehen. Seid vernünftig, bleibt in Sicherheit und passt aufeinander auf”, schließen Reznor und Ross.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Zeitzeichen: Pink Floyd

Punk meets Pink Floyd Im Sommer 1977 standen eine ganze...

The Offspring: Cockpit Karaoke

Carpool Karaoke gibt es schon länger: James Corden setzt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen