Pretenders: Neue Single ›Hate For Sale‹ – Album im Juli

-

Pretenders: Neue Single ›Hate For Sale‹ – Album im Juli

Pretenders-Hate-For-SaleNeue Musik von Chrissie Hynde und den Pretenders. Die erste Single der kommenden Studioplatte ist ein Tribut an The Damned.

Acht Jahre ließen sich die Pretenders für den Vorgänger ALONE Zeit, für HATE FOR SALE haben sie die Wartezeit halbiert. Das Album kommt am 17. Juli raus, der Titelsong ist ab sofort da.

Und der prägnante, zweieinhalbminütige Track ist ein Gruß in Richtung The Damned, wie Pretenders-Sängerin Chrissie Hynde verrät.

“Nun, wir alle lieben Punk”, sagt sie. “Man könnte wohl sagen, dass man den Song ›Hate For Sale‹ als unseren Tribut an die Punkband bezeichnen könnte, die ich als die musikalischste in ihrem Genre betrachte: The Damned.”

HATE FOR SALE ist die elfte Studioplatte der Pretenders. Hynde hat die Stücke zusammen mit Gitarrist James Walbourne geschrieben, produziert hat Stephen Street (The Smiths, Blur).

Die Pretenders mit ›Hate For Sale‹:

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Judas Priest: Live in München (Zenith, 27.06.)

Priest! Priest! Priest! Nach einem stimmungsmachenden Warm-Up durch die Dead Daisies mit ("neuem") Frontmann Glenn Hughes kommen Judas Priest nach...

Scotty Moore: Rest In Peace

Scotty Moore, der erste Gitarrist von Elvis Presley und Vorbild von Keith Richards und George Harrison, ist heute vor...

Junkyard Drive: Neue, alte Einflüsse

Die Dänen Junkyard Drive lieben deftigen Rock. Das ist ELECTRIC LOVE, dem neuen, dritten Album der Burschen aus –...

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Pflichtlektüre

Eastwood Haze – LOVE IS A THIEF

Zwischen Wehmut und Glückseligkeit Die fünf Bluesrocker aus Österreich legen...

Scorpions: Seht Videos vom Nashville-Konzert mit Mikkey Dee

Am Dienstag spielten die Scorpions mit Unterstützung von Motörhead-Drummer...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen