Nick Cave: Seht das Video zum düsteren neuen Song ›Jesus Alone‹

-

Nick Cave: Seht das Video zum düsteren neuen Song ›Jesus Alone‹

nick cave jesus aloneAm 9. September veröffentlichen Nick Cave & The Bad Seeds ihr Album SKELETON TREE, einen Tag zuvor den begleitenden Film “One More Time With Feeling”.

Nick Cave ist zurück: Drei Jahre nach PUSH THE SKY AWAY kommt am 9. September seine 16. Studioplatte SKELETON TREE heraus. Die Stücke daraus werden erstmals im Feature-Film “One More Time With Feeling” zu hören zu sein, der kommenden Donnerstag in mehr als 650 Kinos weltweit läuft, auch in zahlreichen deutschen Städten.

Jetzt hat Nick Cave eine Ausnahme gemacht und das neue ›Jesus Alone‹ präsentiert, einen dunkel dröhnenden, wabernden, geisterhaften Track samt monumentalen Streichern.

Das Video dazu stammt aus “One More Time With Feeling”. Cave sitzt darin in schwarzweißer Kulisse mal singend am Piano, mal mit seiner Studiocrew hinterm Mischpult. Regie führte Andrew Dominik.

Hier sind Nick Cave & The Bad Seeds mit ›Jesus Alone‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blues Boom: Robert Johnson

Walter Trout über den Einfluss des Königs des Delta Blues und die Legende von der Sache mit der Weggabelung. Robert...

In Memoriam: Aretha Franklin

Heute im Jahr 2018 ist eine der ganz Großen von uns gegangen. Sie war die erste Frau, die in...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Elvis Presley

Wir suchen uns die Highlights in der Karriere des hüftwackelnden, Eltern provozierenden ehemaligen Lkw-Fahrers heraus, der zum unangefochtenen König...

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Pflichtlektüre

Foo Fighters: Album CONCRETE AND GOLD angekündigt

Den Verdacht gabs schon länger, jetzt ist es offiziell:...

In Memoriam: Spencer Davis (17.07.1939-19.10.2020)

Mit R’n’ B -getönten Hits wie ›Gimme Some Lovin’‹,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen