Nick Cave & The Bad Seeds: Neue Live-EP im September

-

Nick Cave & The Bad Seeds: Neue Live-EP im September

Nick Cave Bad Seeds live in CopenhagenDie Vier-Song-EP LIVE IN COPENHAGEN wurde im vergangenen Jahr aufgenommen. Jetzt gibt’s einen Clip zu ›Distant Sky‹.

Nick Cave & The Bad Seeds haben ein Mini-Album angekündigt. Auf LIVE IN COPENHAGEN finden sich vier Stücke vom Auftritt der Band in der dänischen Hauptstadt im vergangenen Jahr.

Die EP erscheint am 28. September auf 12-Inch-Vinyl und digital. Auf seiner noch laufenden Tour, die ihn 2017 auch nach München führte, stellt Cave sein aktuelles Album SKELETON TREE vor.

LIVE IN COPENHAGEN:
1. Jubilee Street
2. Distant Sky
3. From Her to Eternity
4. The Mercy Seat

Nick Cave & The Bad Seeds mit ›Distant Sky‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Zeitzeichen: Judas Priest SIN AFTER SIN

Im Jahr 1977 touren Judas Priest im Vorprogramm von REO Speedwagon durch Amerika. „Für mich war das etwas ganz...

The Sonic Brewery: Eher Rival Sons als Daniel Küblböck oder Ozzy

Die Niederbayern The Sonic Brewery melden sich am Tag nach ihrem Konzert im heimischen Eggenfelden anlässlich der Veröffentlichung von...

Russ Ballard: „Mein Feuer brennt noch immer”

Er zählt zu den großen Songwritern unserer Zeit, seine Hits hat jeder im Ohr. Im Frühjahr 2024 präsentiert Russ...

Gitarrenheldin: Poison Ivy

1976 gründete Kristy Marlana Wallace unter ihrem Künstlernamen Poison Ivy zusammen mit ihrem späteren Mann Erick Lee Purkhiser alias...

Black Sabbath: Tony Iommi im Interview – This Is The End

„Die letzte Tour war eine Altmännerreise auf Luxusniveau.“ This is the end: Am 4. Februar 2017 spielten Black Sabbath ihren...

Pflichtlektüre

Gamechangers: Guns N’ Roses mit APPETITE FOR DESTRUCTION

Ob Buddy Holly, der den Kids beibrachte, eine Fender...

Flashback: TOTO von Toto erscheint

Das selbstbetitelte Toto-Debüt aus dem Jahr 1978 stand unter...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen