Nick Cave & The Bad Seeds: Neue Live-EP im September

-

Nick Cave & The Bad Seeds: Neue Live-EP im September

- Advertisment -

Nick Cave Bad Seeds live in CopenhagenDie Vier-Song-EP LIVE IN COPENHAGEN wurde im vergangenen Jahr aufgenommen. Jetzt gibt’s einen Clip zu ›Distant Sky‹.

Nick Cave & The Bad Seeds haben ein Mini-Album angekündigt. Auf LIVE IN COPENHAGEN finden sich vier Stücke vom Auftritt der Band in der dänischen Hauptstadt im vergangenen Jahr.

Die EP erscheint am 28. September auf 12-Inch-Vinyl und digital. Auf seiner noch laufenden Tour, die ihn 2017 auch nach München führte, stellt Cave sein aktuelles Album SKELETON TREE vor.

LIVE IN COPENHAGEN:
1. Jubilee Street
2. Distant Sky
3. From Her to Eternity
4. The Mercy Seat

Nick Cave & The Bad Seeds mit ›Distant Sky‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Journey: Songteaser ›The Way We Used To Be‹

Morgen wollen Journey eine neue Single veröffentlichen. Heute gibt es schon den dazugehörigen Teaser. In dem kurzen Clip auf Instagram...

Meine erste Liebe: THE BLUES ALONE

Midnight-Oil-Kopf Peter Garett über John Mayalls Klassiker In Australien hatten wir diese Sache namens „Record Club“. Du konntest beitreten, indem...

Varvara: Superhappy und entspannt

Der herrlich simple Videoclip zu ›On My Way To You‹, der ersten Single aus dem neuen Album BAD ACTING...

Rückblende: Otis Redding mit ›(Sittin’ On) The Dock Of The Bay‹

Geschrieben von Redding und seinem Gitarristen und Produzenten Steve Cropper, wurde der Song zu einem der langlebigsten Hits von...
- Werbung -

Meilensteine: The Tubes

Juni 1975: Fulminantes LP-Debüt mit der Hymne ›White Punks On Dope‹ erscheint Als die Nina Hagen Band 1978 mit ›TV-Glotzer‹...

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon, aber auch als einfallsreicher Produzent hinterließ er tiefe Spuren, ebenso...

Pflichtlektüre

Shaking Godspeed – WELCOME BACK WOLF

Retro. Aber irgendwie auch nicht. Zugegeben: Die Formulierung „moderner Retro-Sound“...

Reviews: Spectrum Road

Die nächste Stufe im Prog-Wettrüsten? OK, Jack Bruce und Vernon...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen