Neu! – VINYL BOX

-

Neu! – VINYL BOX

- Advertisment -

Neu VinylBox_neu

Vorreiter: Rothers und Dingers Musik war wirklich neu!

Propheten zählen weder was im eigenen Land – noch zu ihrer Zeit. Schlagzeuger Klaus Dinger und Gitarrist Michael Rother, zwei ehemalige Mitglieder von Kraftwerk, mussten sich einfach damit arrangieren, dass sie zwar als Vorreiter einer neuen Klangvision galten, ihre Pioniertaten in Deutschland aber kaum gewürdigt wurden. Anerkennung kam für Dinger, der mit La Düsseldorf weiterhin Klangforschung betrieb, und den seit der Trennung mit seinem Langzeitprojekt „Melodien für Millionen“ beschäftigten Michael Rother vor allem aus dem angloamerikanischen Ausland: David Bowie, Brian Eno und Public Image Ltd. zählten zu den ersten, die nicht nur lobten, sondern unmittelbar nachahmten und damit auch noch Erfolg hatten. Als endlich auch der deutsche Pop-Olympionike Herbert Grönemeyer im Jahr 2000 die Klangwelt von NEU! entdeckte, um sie für sein Label Grönland kommerziell auszuwerten, da war es für das verkannte Genie Klaus Dinger, der unter ärmlichen Verhältnissen mit 62 Jahren 2008, drei Tage vor seinem 62. Geburtstag, an Herzversagen starb, fast schon zu spät. Immerhin legten Dinger und Rother, über Jahrzehnte zerstritten, endgültig ihre Differenzen bei.

Viel geschrieben und geredet worden ist in all den Jahren über die Innovationskraft von NEU!. Über ihren notorisch motorischen Beat, der die Drummachine vorwegnahm, den ökonomischen Minimalismus, der New Wave schon Jahre zuvor beschwor und auch über das wie zufällig hingepinselte Artwork mit einem Eddingstift in Neonfarben, das die Pop-Art-Ästhetik revolutionieren sollte.

Zwei Jahre nach Dingers Ableben nimmt Grönemeyers Firma sich ein weiteres Mal der hierzulande ungeliebten Pioniere an. VINYL BOX beinhaltet die drei regulären Werke NEU!, NEU! 2 und NEU! 75 im längst überfälligen 12- Inch-Format, wie sie einst auch das Kosmische-Kraut-Rock-Label Brain auflegte. Ebenfalls in formschöner Box findet sich das sagenumwobene Album-Phantom NEU! 86 mit einer Laufzeit von immerhin 44 Minuten inklusive vier unveröffentlichten Tracks. Eine als Non-Public Test deklarierte Maxi-Single vom Mai 1972, ein 36- seitiges Bilderbuch sowie eine NEU!-Sprühschablone runden das Paket ab. Ein kostenloses T-Shirt sowie freie Digital-Songs gilt es per mitgeliefertem Downloadcode unter www.neu2010.com zu ordern.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Schickt uns euer Lieblings-Bandshirt!

Das Lieblings-Bandshirt des Monats gehört Lilli: "Auf dem Lieblingsbandshirt muss ja auch fast einer der Lieblingsmusiker abgebildet sein, oder? Da...

Matt Lang: Ein Frankokanadier in Nashville

Mit über einem Jahr Verspätung wird Matt Langs Zweitwerk MORE nun endlich physisch in Deutschland veröffentlicht. CLASSIC ROCK sprach...

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...

The Analogues: Mini-Doku über Bandmitglieder bei Youtube

The Analogues sind eine der renommiertesten Beatles-Tribute-Bands der Welt. Auf ihren Touren nehmen sie sich stets ein ganzes Album...
- Werbung -

Das letzte Wort: Bootsy Collins im Interview

Er spielte mit James Brown und lernte von Hendrix – Funkmeister Bootsy Collins über LSD, das Übernatürliche und „den...

Dion: Neues Album STOMPING GROUND

Nach seinem letzten Album BLUES WITH FRIENDS von 2020 erscheint nun am 5. November Dions neue Platte STOMPING GROUND. Auch...

Pflichtlektüre

Walter Trout – Weckruf von einem alten Freund

Dieser Mann muss niemandem mehr irgendetwas beweisen, doch das...

Pixies – INDIE CINDY

So gut wie eben möglich. In sieben perfekten Jahren zwischen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen