Gillan – ON THE ROCKS

-

Gillan – ON THE ROCKS

GILLANWenig erfolgreich, aber doch gute Mucke: Livemitschnitt im Doppel-Vinyl-Format.

Als Prototyp des langmähnigen Frontmanns mit Sirenenstimme verewigte sich der Brite Ian Gillan in den Rock-Annalen, als er in der kurzen Spanne von 1969 bis 1973 der legendären Mark-II-Besetzung von Deep Purple angehörte. Wie ein Mühlstein hing dem einst als Sopran im Kirchenchor gestarteten Sänger das Deep-Purple-Etikett um den Hals. Im Gegensatz zu Nachfolger David Coverdale, erwies sich keines der Post-Purple-Projekte Ian Gillans als sonderlich erfolgreich. Kaum Beachtung fand auch das 1978 formierte Quintett Gillan mit immerhin sechs Studioalben in vier Jahren. Nicht veröffentlicht wurde seinerzeit die Live-Rille ON THE ROCKS. Mitgeschnitten auf einer EuropaTournee am 17. Juni 1981 in Aachen, erschienen die zwölf Songs erstmals 2002 offiziell auf dem Label Angel Air. Für die aktuelle Vinyl-Version der Doppel-LP im 180g-Format zeichnet sich die ebenfalls auf Backkatalog-Themen spezialisierte Firma Sireena Records verantwortlich. In unglaublicher Form präsentieren sich Gillan beim Querschnitt durchs Repertoire mit klassischen Hard-Rock-Epen wie ›No Laughing In Heaven‹, ›No Easy Way‹ und ›Ven-geance‹. Gitarrist Bernie Tormé brilliert solistisch auf ›Tormés Last Stand‹, Schlagzeuger Mick Underwood auf ›Thunderwood‹ und Keyboarder Colin Towns auf ›Bite The Bullet‹. Coverversionen der Rock ’n’Roll-Standards ›Trouble‹ und ›Lucille‹ fehlen ebenso wenig wie das unvermeidliche ›Smoke On The Water‹. Wenig später waren Gillan Geschichte. Ian Gillan verweilte für ein Album bei Black Sabbath, bevor er 1984 half, Deep Purple zu refomieren.

Vorheriger ArtikelNeu! – VINYL BOX
Nächster ArtikelBlack Crowes – Cabin Fever

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Dire Straits: Im goldenen Käfig – Mark Knopfler im großen Interview

Man darf sich Mark Knopfler heute als zufriedenen, ja glücklichen Mann vorstellen. Er fährt gern mit dem Motorrad durch...

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Pflichtlektüre

The Besnard Lakes – A COLISEUM COMPLEX MUSEUM

Psychedelic-Rock mit Seeblick. Man muss Jace Lasek and Olga Goreas...

Scorpions – IN TRANCE / VIRGIN KILLER / TAKEN BY FORCE

Scorpions in Bestform: Drei Meisterwerke mit Gitarrist Uli Jon...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen