Neil Young: Erster Gig mit Crazy Horse seit vier Jahren

-

Neil Young: Erster Gig mit Crazy Horse seit vier Jahren

- Advertisment -

Neil Young live mit crazy horse nils lofgren 2018Den ersten Auftritt mit seiner Stammband Crazy Horse seit 2014 bestritt Neil Young angeblich, ohne vorher zu proben – und mit Gitarrist Nils Lofgren.

Neil Young ist nach vier Jahren Pause wieder zusammen mit Crazy Horse aufgetreten. Der Songwriter und seine Band spielten am 1. Mai in Fresno, Kalifornien.

Nicht dabei war Gitarrist Frank „Poncho“ Sampedro, er wurde von Nils Lofgren ersetzt, der ansonsten bei Bruce Springsteens E Street Band dabei ist. Lofgren und Young hatten schon in den frühen 70ern zusammen Musik gemacht.

Young hatte vor dem Konzert angekündigt, selbiges werde ohne Proben über die Bühne gehen. Außerdem nannte er den Auftritt den „Beginn eines weiteren schönen Kapitels“ in der Geschichte der Band.

Neil Young live mit Crazy Horse samt Nils Lofgren:

Setlist:

Big Time
Country Home
Don’t Cry No Tears
Winterlong
World on a String
Scattered (Let’s Think About Livin’)
Fuckin’ Up
Too Far Gone
Only Love Can Break Your Heart
Cinnamon Girl
Cortez the Killer
Walk On
Like a Hurricane
Mansion on the Hill

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Long Distance Calling: Nie grundlos wortlos

HOW DO WE WANT TO LIVE?, fragt Deutschlands wichtigste Instrumental-Band mit ihrem siebten Album. Damit ist weniger...

Meilensteine: The Shadows sichern sich mit ›Apache‹ ihr Ticket zum Ruhm

11. Juli 1960: The Shadows‘ erste UK-Nummer-1 ›Apache‹ erscheint. Sologitarrist Hank Marvin, Rhythmusgitarrist Bruce Welch, Bassist Jet Harris und Schlagzeuger...

Mr. Bungle: Livestream zu Halloween

Mr. Bungle retten Halloween dieses Jahr davor, eine absolute Nullnummer zu werden, und starten einen Livestream....

Das letzte Wort: Scott Weiland

Aus unserem Archiv, 2014: Der Velvet-Revolver-Sänger und Frontmann der Stone Temple Pilots mit einer Bilanz seines Lebens – dabei...
- Werbung -

Tenacious D: ›Time Warp‹-Cover gegen Trump

Mit den Worten "It’s astounding… time is fleeting… and the 2020 election is here. Time to ROCK-Y...

AC/DC: Hier das neue Video zu ›Shot In The Dark‹ sehen

Ohne großes Herumgerede und Abschweifen: Hier ist der erste Videoclip, den AC/DC im Zuge ihres kommenden Albums...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Dr. Feelgood mit ›Milk and Alcohol‹

In Gedenken an Lee Brilleaux gibt es heute die...

Ritchie Blackmore’s Rainbow: München, Olympiahalle (12.06.2019)

Ein genialer, gut gelaunter Grantler Gerade unterhält man sich noch...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×