Neil Young: Das erwartet uns mit dem neuen Livealbum EARTH

-

Neil Young: Das erwartet uns mit dem neuen Livealbum EARTH

- Advertisment -

neil young pressIm Juni kommt eine unkonventionelle Liveplatte von Altmeister Neil Young. Den bisher unveröffentlichten Song ›I Won’t Quit‹ gibt’s schon jetzt zu hören.

Im vergangenen Jahr veröffentlichte Neil Young die Studio-LP THE MONSANTO YEARS und das Livealbum BLUENOTE CAFÉ mit Aufnahmen aus den späten 80ern. Am 17. Juni erscheint nun das nächste Livewerk. Allerdings ein eher ungewöhnliches.

Denn auf EARTH mischt Young Konzert-Material aus seiner jüngsten Tournee mit Promise of the Real mit Außenaufnahmen wie “Autohupen, Insektengeräuschen … Bären, Vögeln, Grillen, Bienen, Pferden und Kühen”, wie es in der Pressemitteilung zur Platte heißt.

EARTH fließe “über achtundneunzig ununterbrochene Minuten als eine Sammlung von Songs aus meinem gesamten Leben”, erklärt Young. “Lieder, die ich über das gemeinsame Leben hier auf unserem Planeten geschrieben habe.”

So enthält EARTH Young-Stücke von AFTER THE GOLD RUSH von 1970 bis zu THE MONSANTO YEARS. Außerdem findet sich auf dem Album das unveröffentlichte ›I Won’t Quit‹, das Young bei “Farm Aid 30” bereits live spielte.

Hier seht ihr Neil Young + Promise of the Real mit ›I Won’t Quit‹:

Die Trackliste zu EARTH:
1. People Want to Hear About Love (from The Monsanto Years)
2. Big Box (from The Monsanto Years)
3. Mother Earth (from Ragged Glory)
4. The Monsanto Years (from The Monsanto Years)
5. I Won’t Quit (previously unreleased)
6. Western Hero (from Sleeps With Angels)
7. Vampire Blues (from On The Beach)
8. Hippie Dream (from Landing On Water)
9. After The Gold Rush (from After The Gold Rush)
10. Wolf Moon (from The Monsanto Years)
11. Love & Only Love (from Ragged Glory)

neil young earth

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...
- Werbung -

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Vanderlinde: Neuer Vorgeschmack aufs kommende Album

Die niederländischen Americana-, Rock-, Singer Songwriter Vanderlinde veröffentlichen am kommenden Freitag, den 28. Januar, ihr neues Album MUY RICO. Als letzten Vorgeschmack...

Pflichtlektüre

Lebenslinien: Steve Hackett

Er ist das musikalische Vorbild von Eddie Van Halen...

Del Amitri – FATAL MISTAKES

AOR mit Verstand „You can’t go back“, befiehlt Justin Currie...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen