My Morning Jacket – MY MORNING JACKET

-

My Morning Jacket – MY MORNING JACKET

Auf dem künstlerischen Zenit

Seitdem Dick Rowe, der damalige A&R-Manager des Labels Decca, 1962 die Beatles mit der Begründung ablehnte, dass die Ära der Gitarrenbands vorbei sei, gibt es das Gerede, dass Rock tot sei. Und auch wenn es heute leider tatsächlich etliche Retro-Bands gibt, die sklavisch nur versuchen, vergangene Zeiten wieder aufleben zu lassen, so finden sich andererseits auch innovative Formationen wie die 1998 in Louisville, Kentucky, gegründeten My Morning Jacket, die das Genre aufregend, spannend und jung halten. Das hört man auch auf dem bereits neunten Album der Band, MY MORNING JACKET. Mit Sprengseln aus Psychedelik, Hard & Heavy, Southern und Art Rock, aus Gospel und Country bis hin zu Elektro, Jazz und Zappa’esken Klängen hat sich der Stilmix des Quintetts um den 43-jährigen Jim James stets weiterentwickelt, was der Band nun zu einem neuen künstlerischen Zenit verhilft.

So wie bei ihrem legendären vierstündigen Auftritt beim Bonnaroo Festival 2008 gelingt es der Band, die bis zu neun Minuten langen Songs dynamisch bis zur letzten Sekunde hypnotisch zu steigern und immer wieder Überraschungen einzubauen. Nein, mit Bands wie My Morning Jacket wird Rock wohl niemals sterben.

8 von 10 Punkten

My Morning Jacket, MY MORNING JACKET, ATO/PIAS/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Status Quo mit ›Pictures Of Matchstick Men‹

Da Rick Parfitt heute Geburtstag hätte, blicken wir zurück...

Video der Woche: Rick Springfield live mit ›Jessie’s Girl‹

Zum Geburtstag von Rick Springfield zeigen wir seine Performance...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen