Motörhead THE WÖRLD IS OURS VOL. 2 – ANYPLACE CRAZY AS ANYWHERE ELSE

-

Motörhead THE WÖRLD IS OURS VOL. 2 – ANYPLACE CRAZY AS ANYWHERE ELSE

motîrheadSolide Live-Veröffentlichung mit Déjà-vu-Garantie

Die zweite Live-Konserve innerhalb eines Jahres – Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister scheint seine Rentenkasse auf den letzten Drücker mit allen Mitteln auffüllen zu wollen. Als Blu-ray (1080i-Auflösung, DTS HD 5.1 Master Audio), DVD plus Doppel-CD oder Box mit DVD, Blu-ray und Fotobuch erhältlich, bringt THE WÖRLD IS OURS VOL. 2 Motörheads Wacken Open Air-Headliner-Auftritt am 6.8.2011 in guter Bild/Tonqualität ins Wohnzimmer: 17 Songs lang schmettert das Trio hier in gewohnt schnoddriger Form unkaputtbare Durstmacher der Güteklasse ›Iron Fist‹, ›Going To Brazil‹, ›Bomber‹ und natürlich ›Ace Of Spades‹ in die feierlaunige Masse. Anschließend servieren Motörhead Ausschnitte ihrer Sonisphere- sowie Rock In Rio-Festival-Auftritte 2011 und runden mit verzichtbaren Wacken-Impressionen ab. Wer Lemmys Warze aus unerfindlichen Gründen nicht mehr sehen kann und sich nur für das Wacken-Konzert interessiert: THE WÖRLD IS OURS VOL. 2 steht auch als Doppel-CD und Doppel-Vinyl-Gatefold-Edition im Laden..

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Pflichtlektüre

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazine

Titelstory: Slade im Interview – Komm und spür den...

The Replacements – THE STUDIO ALBUMS 1981-1990

Einst verkannt, aber nicht vergessen! Stell Dir vor, Du bist...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen