Motörhead: Phil Campbell mit erstem Soloalbum – Single mit Rob Halford

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Motörhead: Phil Campbell mit erstem Soloalbum – Single mit Rob Halford

- Advertisment -

phil campbell rob halford straight up videoMehr als 30 Jahre spielte er bei Motörhead, jetzt ist das erste Soloalbum von Phil Campbell da. Auf der Single ›Straight Up‹ ist Rob Halford dabei.

OLD LIONS STILL ROAR, so heißt das erste Soloalbum von Phil Campbell. Um das zu feiern, hat der langjährige Motörhead-Gitarrist ein Video zum neuen Song ›Straight Up‹ veröffentlicht. Darin zu hören: Rob Halford von Judas Priest.

Campbell: „Den ‚Metal-Gott‘ Rob Halford habe ich schon immer bewundert. Mit seinem markanten Gesang und seiner Bühnenpräsenz weiß er seit Jahrzehnten junge und alte Rock-Fans auf der ganzen Welt zu begeistern. Daher ist es eine umso größere Ehre, dass ich gemeinsam mit ihm einen Song schreiben konnte!“

Weitere Gäste auf OLD LIONS STILL ROAR sind zum Beispiel Alice Cooper, Danko Jones, Nick Oliveri, Dee Snider und Joe Satriani.

OLD LIONS STILL ROAR:

1. Rocking Chair [feat. Leon Stanford]
2. Straight Up [feat. Rob Halford]
3. Faith In Fire [feat. Ben Ward]
4. Swing It [feat. Alice Cooper]
5. Left For Dead [feat. Nev MacDonald]
6. Walk The Talk [feat. Danko Jones & Nick Oliveri]
7. These Old Boots [feat. Dee Snider]
8. Dancing Dogs (Love Survives) [feat. Whitfield Crane]
9. Dead Roses [feat. Benji Webbe]
10. Tears From A Glass Eye [feat. Joe Satriani]

Phil Campbell und Rob Halford mit ›Straight Up‹:

3 Kommentare

  1. Etwas eintönig! Nicht schlecht, aber etwas fade! Man hat immer das Gefühl jetzt geht es gleich richtig ab, tut es aber nicht! Schade.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Steppenwolf: Todestag von Drummer Jerry Edmonton

Heute vor 27 Jahren ist Jerry Edmonton, Gründungsmitglied der Rockband Steppenwolf, gestorben. Am 28. November 1993 kam Jerry Edmonton, Schlagzeuger...

Meilensteine: Jimi Hendrix und eine brennende Gitarre

31. März 1967: Jimi Hendrix zündet im Londoner Astoria erstmals seine Gitarre an. Binnen Wochen nach Jimi Hendrix‘ Ankunft in...

Rock-Mythen: Fleetwood Mac – Drama, Baby, Drama!

Es war eine vertonte Soap Opera: Als Fleetwood Mac 1977 ihren Megaseller RUMOURS veröffentlichten, lieferten sie nicht nur brillanten...

Blues Boom: Die stillen Stars – Beverly „Guitar“ Watkins (Teil 2)

Mit Unterstützung von Duffy und seiner Stiftung ging Watkins mit weiteren von Music Maker geförderten Künstlern auf Tour, darunter...
- Werbung -

Rock-Mythen: Tina Turner – Das zweite Leben der Anna Mae

Es ging nicht mehr: Nach Jahren der ehelichen Gewalt lief Tina Turner ihrem Mann Ike im Sommer 1976 davon...

The Kinks: 50 Jahre LOLA

Heuer wird die Platte LOLA VERSUS POWERMAN AND THE MONEYGOROUND, PART ONE 50 Jahre alt. Zur Feier dieses Jubiläums wird...

Pflichtlektüre

Hört mit ›Superhero‹ den nächsten Song vom neuen Album

Faith No More lassen uns ihre brandneue Single ›Superhero‹...

Review: Unruly Child – BIG BLUE WORLD

In die 80er gebeamt BIG BLUE WORLD ist das siebte...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen