Motörhead: Lemmy muss erneut Konzert abbrechen

-

Motörhead: Lemmy muss erneut Konzert abbrechen

Motörhead 2010_Lemmy @ Robert John (7)Anscheinend wird Lemmy Kilmisters Gesundheitszustand nicht besser. Am gestrigen Abend musste er zum wiederholten Male in den vergangenen Tagen eine Show von Motörhead abbrechen.

Mehr als drei Songs konnte Lemmy bei der gestrigen Show in Austin, Texas nicht spielen, bevor er mit den Worten “Ich kann nicht mehr!” abbrechen musste. Der personifizierte Rock’n’Roll hat seit längerer Zeit mit gesundheitlichen Problem zu kämpfen. Bei einer OP zur Implantation eines Defibrillators im vergangenen Oktober soll er dem Tode gefährlich nahe gekommen sein.

Im untenstehenden Video sieht man Lemmys deutlich kraftlose Performance. Am Ende des Clips kommt Kilmister – auf einen Gehstock gestützt – noch einmal auf die Bühne, um sich bei seinen Fans zu entschuldigen.

Erst letzte Woche mussten Motörhead ein Konzert in Salt Lake City kürzen und ihre Teilnahme am Riot Fest in Denver absagen. Grund hierfür: Lemmy hatte mit der dortigen Höhenluft zu kämpfen.

Seht hier den gestrigen Auftritt in Austin:

(2:00 Abruch der Show, 4:40 Lemmy entschuldigt sich bei Publikum)

Derzeit befinden sich Lemmy, Phil Campbell und Mikkey Dee auf Tournee, um ihr am 28. August erschienenes Album BAD MAGIC vorzustellen. Ob die acht geplanten Deutschland-Termine im November von den derzeitigen Turbulenzen betroffen sind, ist noch nicht bekannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Pflichtlektüre

The Beatles – LIVE AT THE HOLLYWOOD BOWL

Erstmals auf CD: Auszüge der 64er und 65er Shows...

Nicke Borg Homeland – RUINS OF A RIOT

Wer die großen Gesten nicht scheut ... Nicke Borg beschäftigt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen