Monolord – YOUR TIME TO SHINE

-

Monolord – YOUR TIME TO SHINE

Gitarrengebirge

Nein, keine Angst, Monolords YOUR TIME TO SHINE wurde nicht in Mono, sondern in Stereo aufgenommen. Das schwedische Powertrio erweitert darauf seinen furztrockenen Stoner- und Doomrock um eine im Vergleich zu den Vorgängeralben düstere Komponente, die ewige Verdammnis in einer finsteren Gruft verspricht. Dabei schaffen es die Skandinavier, den Hörer fünf Songs lang über die gesamte Spielzeit von knapp 40 Minuten bei der Stange zu halten, indem sie ihren massiven Gitarrengebirgen immer wieder ruhige, fast schon meditative Klänge gegenüberstellen. Bestes Beispiel: Der zehnminütige Titeltrack ›Your Time To Shine‹, der Suchtpotenzial entfaltet und das feine Händchen für dramatische Melodien und auch mal zerbrechlichen Gesang zeigt.

Ganz klar, das ist etwas für Fans von Electric Wizard, Black Sabbath, Baroness und Mastodon, erfordert aber anfangs etwas Geduld, bevor das Ganze zündet. Aber Geduld haben Fans dieses Genres ja bekanntlich.

7 von 10 Punkten

Monolord, YOUR TIME TO SHINE, RELAPSE/MEMBRAN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Stargespickter Film: Paul Stanley, Ozzy u.m. in neuem Werbespot

Die Firma Workday erheitert derzeit das Internet mit einem neuen Werbespot, in dem sich Paul Stanley von Kiss, Ozzy...

Das Letzte Wort: Vince Neil (Mötley Crüe)

Jubelstürme und Exzesse, Abstürze und Dramen – der Mötley Crüe-Sänger hat viel erlebt und so manche Krise durchlitten. Vielleicht...

CLASSIC ROCK präsentiert: The White Buffalo live

Auf seinem aktuellen Album YEAR OF THE DARK HORSE, mit dem Jake Smith alias The White Buffalo auf Deutschlandtour...

Fleetwood Mac: Band wohl vor dem Aus

Auf dem roten Teppich der Grammy-Verleihungen gab Mick Fleetwood der Los Angeles Times ein kurzes Interview zum Fortbestehen der...

Kiss: Paul Stanley nutzt Backing Tracks

Schon seit einiger Zeit müssen sich Kiss Vorwürfe machen lassen, weil sie live auf der Bühne offensichtlich Backing Tracks...

Titelstory: Guns N’ Roses – The Most Dangerous Reunion In The World

Als „gefährlichste Band der Welt“ wuchsen sie und ihr Ruf Ende der 80er Jahre über die Stadtgrenzen von Los...

Pflichtlektüre

Neues Album erscheint im August

Mike Tramp arbeitet an seinem nächsten Studiowerk, das im...

Jens Balzer – Das entfesselte Jahrzehnt: Sound und Geist der 70er

Die Dialektik der 70er Über die Geschichte schreiben, heißt nicht,...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen