Mötley Crüe: Es wird erotisch!

-

Mötley Crüe: Es wird erotisch!

- Advertisment -

motley-crueMötley Crüe werden uns wohl bald mit weit mehr als ihrer Musik glücklich machen – und zwar mit Erotikartikeln.

Der britische Erotikartikel-Hersteller Lovehoney kündigt den Verkaufsstart ihrer “Official Mötley Crüe Collection” im September an. Diese besteht aus „acht leistungsstarken kleinen und mittelgroßen Vibratoren“, auf denen die Album-Artworks von Crüe-Klassikern wie GIRLS, GIRLS, GIRLS und TOO FAST FOR LOVE abgebildet sind.

Die Band bewilligte die Zusammenarbeit durch Global Merchandising Services. Barry Drinkwater, Vorstandsvorsitzender bei Global dazu: „Wir wollen nichts mehr, als die Fans glücklich zu machen…und wir freuen uns riesig über die Kollaboration mit Lovehoney.“

Auch Lovehoney-Verkaufsleiterin Sabrina Earnshaw ist „hocherfreut”, dass sie “mit der ‘Official Mötley Crüe Collection’ ein paar echte Rock-Ikonen mit in das Sortiment aufnehmen können“. Die acht auffälligen Vibratoren würden den Stil und den Sexappeal der Band perfekt festhalten und die Power und den Spaß liefern, die man von der “berüchtigtsten Band der Welt” erwartet.

Na, Lust bekommen auf Mötley Crüe? Dann seht euch doch gleich hier das letzte ›Girls, Girls, Girls‹ ihrer Bandgeschichte an.

Und jetzt wollt ihr wissen, wie die Prachtstücke aussehen? Hier könnt ihr euch ein Bild machen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Ramones – ›Rockaway Beach‹

Nachdem er nach New York gezogen war, um seinem gewalttätigen Vater zu entkommen, schrieb Doug Colvin, der zukünftige Dee...

Traffic: Jim Capaldi – Dear Mr. Fantasy

Mit Traffic machte Jim Capaldi wunderschöne Musik undschrieb einige Klassiker der 60er und 70er. Auch seineSolowerke zeigten seine Klasse...

Vanderlinde: MUY RICO

Rock mit Nachtfahrt-Feeling In den gut eineinhalb Dekaden ihres Bestehens haben sich die niederländischen Soft- und Americana-Rocker um Mastermind Arjan...

St. Paul & The Broken Bones: THE ALIEN COAST

Vom Soul-Himmel der 70er in die Wirren der Gegenwart St. Paul & The Broken Bones brechen mit der Vergangenheit. Auf...
- Werbung -

Pictures: IT’S OK

Straighter Indierock mit toller Laut-leise-Dynamik Wie einfach Rock’n’Roll doch sein kann: Ein klarer Beat, ein stoischer Bass, das Dröhnen einer...

Madrugada: CHIMES AT MIDNIGHT

Die Meister der Dämmerungsmusik So richtig war ja nie klar, weshalb es Madrugada nur in ihrer norwegischen Heimat zu Superstars...

Pflichtlektüre

Gewinnt Tickets für die Street Mag’ Show

Die Street Mag’ Show ist ein Pflichttermin für alle...

Blues Boom: Joanne Shaw Taylor

Schon als Teenager in Solihull war sie Bluesfan. Heute...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen