Misfits: Horrorpunk-Reunion mit Metal-Drummer Lombardo

-

Misfits: Horrorpunk-Reunion mit Metal-Drummer Lombardo

jerry-only-dave-lombardo-e1472574389718Punk und Metal arbeiten bei den Misfits Hand in Hand – zumindest für zwei Reunion-Shows der originalen Misfits.

“The Original Misfits” werden sich für zwei “Riot Fest“-Konzerte in den USA reunieren – und vielleicht geht es danach sogar weiter mit der Reunion, wie wir bereits berichteten.

Zum kompletten Misfits-Glück fehlte nur noch ein Drummer – den Glenn Danzig und Jerry Only jetzt aber auch gefunden haben. Angeheuert haben sie nämlich keinen geringeren als Ex-Slayer-Schlagzeuger Dave Lombardo. Und der zeigt sich sehr zufrieden mit seinem neuen Aushilfsjob:

„Die Misfits haben die ganze Horrorpunk-Attitüde geprägt und hatten einen massiven Einfluss auf modernen Rock, Punk und Metal“, meinte Lombardo gegenüber dem Rolling Stone. „Für mich war es eine leichte Entscheidung, sie bei diesen monumentalen Shows zu unterstützen. Ich fühle mich geehrt, gefragt worden zu sein und freue mich sehr darauf, mit der Band zu spielen“, so Lombardo weiter.

Glenn Danzig teilt diese Vorfreude: „Dave ist einer der besten Schlagzeuger, die es gibt, und ich kann es kaum erwarten, bis jeder ihn Misfits-Songs für diese speziellen Shows trommeln sehen kann“. Jerry Only pflichtet seinem Bandkollegen bei: Lombardo sei “ein Meister in dem, was er tut”.

Hier der Faceobook-Post der Misfits zum neuen Drummer:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Nazareth – ROCK ’N’ ROLL TELEPHONE

Ein Rock’n’Roll-Testament. Im aktuellen Live-Set von Nazareth finden sich immer...

The Pretty Things – S.F. Sorrow Deluxe Edition

Psychedelic-Meilenstein in wohl verdienter Deluxe-Edition. Als die ewigen Pechvögel ließen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen