Bruce Springsteen: Der Boss bricht seine eigenen US-Rekorde

-

Bruce Springsteen: Der Boss bricht seine eigenen US-Rekorde

springsteen liveBruce Springsteen übertrifft sich in Amerika selbst – und das gleich zwei Mal!

Kürzlich spielte Bruce Springsteen sein erstes von drei Konzerten im MetLife Stadium in New Jersey und gab dort 35 Songs zum Besten. Die Show dauerte drei Stunden und 52 Minuten, womit der Lokalmatador seinen eigenen Spielzeit-Rekord in Amerika brach.

Das schien ihm aber noch nicht genug gewesen zu sein, denn zwei Tage später stand Springsteen zum zweiten Mal im MetLife auf der Bühne – das Konzert dauerte diesmal genau vier Stunden, auch wenn „nur“ 33 Songs auf der Setlist standen. Dafür gab es einen Heiratsantrag zu erleben (siehe Video ganz unten) sowie einen Gastauftritt von Tom Morello, der aktuell Teil der neuen Supergroup Prophets Of Rage ist.

Heute wird der Boss zum dritten Mal in New Jersey auftreten – wer weiß, vielleicht bricht er dann ja seinen absoluten Rekord von vier Stunden und sechs Minuten. Denn wie sagt man doch so schön: Aller guten Dinge sind drei…

Seht hier Bruce Springsteen mit Tom Morello und ›Ghost Of Tom Joad‹:

Und hier den Heiratsantrag:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Pflichtlektüre

Iggy Pop – BOOKIES CLUB 870 (LIVE RADIO BROADCAST)

Ein aufbereiteter Live-Mitschnitt vom September 1980. Als Iggy Pop und...

Giant Sand – HEARTBREAK PASS

Howe Gelbs dreiphasiges Jubiläumswerk in 15 Songs. Entspannter könnte der...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen