Hier sehen: Mike Patton und Jello Biafra singen „Nazi Trumps Fuck Off“

-

Hier sehen: Mike Patton und Jello Biafra singen „Nazi Trumps Fuck Off“

- Advertisment -

dead cross biafraAuf einem Konzert von Mike Pattons Band Dead Cross kam Jello Biafra als Gastsänger auf die Bühne – für eine abgewandelte Version des Dead Kennedys-Songs ›Nazi Punks Fuck Off‹.

Für ihren Auftritt im UC Theatre in Berkeley am Mittwoch (23. August) haben sich Dead Cross um Mike Patton (Faith No More) und Dave Lombardo (Slayer, Misfits) eine ganz besondere politische Aktion einfallen lassen.

Für eine Coverversion von ›Nazi Punks Fuck Off‹ von den Dead Kennedys holten sie deren Sänger Jello Biafra zu sich auf die Bühne, um eine abgewandelte Version des Songs zum Besten zu geben. Deren Titel: ›Nazi Trumps Fuck Off‹.

Dazu trugen die Musiker schwarze T-Shirts, auf denen ein durchgestrichenes Bild von US-Präsident Donald Trump abgedruckt war.

Hier sind Dead Cross und Jello Biafra im Duett zu ›Nazi Trumps Fuck Off‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Spencer Davis: Der Musiker ist tot

Laut seinem Manager Bob Dirk ist Spencer Davis am Montag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Der...

Meat Loaf: BAT OUT OF HELL

Exzellente Hommage an die Eisenhower-Ära: Du nimmst mir das Wort aus dem Mund! Zufälle gibt es! Als Meat Loaf erst...

Toto: Neues Line-Up

Steve Lukather und Joseph Williams haben gestern bekannt gegegeben, in Zukunft mit einem veränderten Line-Up von Toto...

Titelstory: Tom Petty – America’s Sweetheart

Mit HYPNOTIC EYE bewiesen Tom Petty & The Heartbreakers in der vierten Dekade ihrer Karriere erneut eindrucksvoll, dass sie...
- Werbung -

Sturgill Simpson: Überraschungsalbum veröffentlicht

Am 16. Oktober hat Sturgill Simpson überraschend das Album CUTTIN' GRASS VOL. 1 (BUTCHER SHOPPE SESSIONS) herausgebracht....

Zeitzeichen: Elton John

„Ich versuche lieber, eine Brücke zu den Menschen auf der anderen Seite zu bauen, als eine Mauer...

Pflichtlektüre

Songwriter-Legende spielt Konzert für einen einzelnen Fan

Bob Dylan hat einem seiner Anhänger eine ganz besondere...

Duke Garwood – HEAVY LOVE

Meditativer Grummel-Blues. Nein, es ist nicht Mark Lanegan, der da...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×