Matt Lang – MORE

-

Matt Lang – MORE

Wie eine Zeitreise

Nach seiner nur auf der anderen Seite des Atlantiks veröffentlichten gleichnamigen Debüt-EP von 2018 ist MORE der erste physisch erhältliche Silberling von Matt Lang auf dem alten Kontinent. Acht Songs und acht potenzielle Singles sprechen eine deutliche Sprache. Lang zeigt damit eindrucksvoll, dass er ein ausgezeichnetes Händchen nicht nur für griffige Hooklines in den von ihm co-komponierten Stücken, sondern auch für die Auswahl von knackigen Tracks externer Autoren hat. Bei der gebotenen Qualität fällt nicht weiter ins Gewicht, dass die Spielzeit nur gute 25 Minuten beträgt.

Neben der auf hohem Nashville-Niveau angesiedelten Produktion und Performance ist Langs Stil ein geschickter Schachzug, um mehrere Generationen an Country-Fans anzusprechen. Der absolut smoothe Mix aus 90er Neon und 2010er Modern Country macht von der ersten bis zur letzten Sekunde einfach Spaß. Dabei ruht sich Matt jedoch nicht auf ausgelatschten Pfaden aus, sondern kreiert seine ureigene Melange aus diesen beiden Eckpfeilern, mit der er locker auf ein Konzert-Billing mit Legenden wie Brooks & Dunn oder Superstars wie Jason Aldean passt.

8 von 10 Punkten

Matt Lang, MORE, JAYWARD ARTIST GROUP/THE ORCHARD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Ian Anderson: Die Gefahr der dünnen Ideologie

Im aktuellen Interview mit CLASSIC ROCK sprach Ian Anderson,der britische Gentleman, über das erste Jethro-Tull-Album seit zwei Dekaden, seine...

Jimmy Hall: Neue Single ›Jumpin’ For Joy‹ vom kommenden Album

Am 16. September veröffentlicht Jimmy Hall nach fast 15 Jahren Pause sein neues Studioalbum READY NOW. Auf der Platte...

Wacken: So sah es 2022 am Festival aus

Unser Fotograf Markus Werner war auf Wacken und hat einige Eindrücke des legendären Metalspektakels für euch festgehalten. Hier findet...

Ozzy Osbourne: Gemeinsamer Auftritt mit Tony Iommi

Nachdem Tony Iommi und Ozzy Osbourne erst auf Ozzys neuer Platte PATIENT NUMBER 9 zusammenarbeiteten, traten die beiden ehemaligen...

Wacken: So sah es 2022 auf dem Festival aus

Nach zweijähriger Corona-Pause durfte vergangenes Wochenende endlich wieder das legendäre Wacken Festival in Norddeutschland stattfinden. Unser Fotograf Markus Werner...

Pflichtlektüre

Jim Breuer und Joe Elliott: Das liebe ich an BACK IN BLACK

Jim Breuer (Comedian und Beano-Imitator) "BACK IN BLACK prägte meine...

Video der Woche: Alice Cooper – ›Under My Wheels‹

In unserem "Video der Woche" seht ihr Alice Cooper...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen