Mad Invasion – EDGE OF THE WORLD

-

Mad Invasion – EDGE OF THE WORLD

Debütanten, aber keine Newcomer

Bei dieser neuen Gruppe aus Schweden trifft klassisches 70er-Jahre-Songwriting auf 80er-Feeling. Soundmäßig kommt man indes ziemlich kontemporär druckvoll, mit mächtigen Gitarrenwällen daher. Wer die kompetent gespielten Tracks hört und sich zudem ein wenig in der skandinavischen Rockszene auskennt, wird schnell merken, dass es sich hier um alles andere als unbeleckte Anfänger handelt. Der wie eine Mischung aus Ian Gillan während seines Black-Sabbath-Gastspiels und einem etwas tiefer singenden Glenn Hughes zu Black-Country-Communion-Zeiten klingende Frontmann Pete Sandberg (Alien, Midnight Sun) beispielsweise, ist schon seit den späten 80ern dabei. Wer auf melodischen, dennoch deftigen Rock steht, sollte Nummern wie das düstere ›Devil’s Calling‹, das entspannte ›Fallen Angel‹ oder den Party-Riffrocker ›Cry Mercy‹ abchecken, die das Rad zwar nicht neu erfinden, aber schön abgehen. Ach ja: In den Videoclips der Herren sitzt Motörhead-/Scorpions-Drummer Mikkey Dee am Schlagzeug. Auf der gelungenen Platte spielt er aber leider nicht mit.

7 von 10 Punkten

Mad Invasion, EDGE OF THE WORLD, MAD INVASION/H’ART

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

In Memoriam: Tom Petty 1950-2017

Der Sänger, Gitarrist und Songwriter aus Gainesville, Florida war das Paradebeispiel für einen aufrichtigen Rockmusiker, dem kommerzielles Kalkül zeitlebens...

Video der Woche: The Traveling Wilburys ›End Of The Line‹

Bereits zum fünften Mal jährt sich der Tod von Tom Petty. Zum Gedenken an diesen großen Musiker widmen wir...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Die Geburt des Glamrock

Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

Pixies: DOGGEREL

Die einst bahnbrechenden Wegbereiter bestellen heute ihr Land – fair enough Die Pixies besitzen ihren Status als bejubelte Pioniere zu...

Pflichtlektüre

Ten Years After: Willkommen zurück

Nach einer fast zehnjährigen Pause und großen Veränderungen kehren...

Thunder: Neues Album kommt im März

Am 12. März 2021 erscheint das neue Studioalbum von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen