Mehr

    Lynyrd Skynyrd: Gitarrist Ed King ist tot

    -

    Lynyrd Skynyrd: Gitarrist Ed King ist tot

    - Advertisment -

    Ed King von Lynyrd Skynyrd ist totEr war bei den ersten drei Alben von Lynyrd Skynyrd dabei und schrieb an ›Sweet Home Alabama‹ mit. Jetzt ist Ed KIng mit 68 Jahren gestorben.

    Lynyrd Skynyrd-Gitarrist Ed King ist tot. Er sei bereits am Mittwoch (22. August) in seinem Haus in Nashville gestorben, wie es auf seiner Facebook-Seite heißt.

    Der 1949 in Kalifornien geborene King kam 1972 zu Lynyrd Skynyrd, war bei den ersten drei Alben der Southern-Rock-Größen dabei und spielte auch in den 80ern und 90ern mit der Band. Außerdem ist er der Co-Autor von ›Sweet Home Alabama‹.

    Als die Gruppe 1977 mit dem Flugzeug abstürzte und unter anderem Sänger Ronnie Van Zandt ums Leben kam, war King nicht dabei.

    „Ed war unser Bruder und ein großartiger Songwriter und Gitarrist“, sagte Ex-Bandkollege Gary Rossington in einem Statement. „Ich bin mir sicher, dass er jetzt wieder mit dem Rest der Jungs im Rock&Roll-Himmel vereint ist.“

    2006 wurde King mit Lynyrd Skynyrd in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt, allerdings litt der Gitarrist an Lungenkrebs.

    Lynyrd Skynyrd bei ihrer Aufnahme in die Hall Of Fame:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Whitesnake: Sexy oder sexistisch? – LOVEHUNTER

    Bis heute werden David Coverdale & Co. als Band der 80er bezeichnet, doch ihre Sporen verdienten sie...

    She Rocks : Joan Jett

    Joan Jett: Denn sie weiß, was sie tut! Wie ein Teenager von den Runaways zu einer erwachsenen Visionärin für...

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...
    - Werbung -

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Old But Gold: Jack Black und Jimmy Fallon mit ›More Than Words‹-Parodie

    Seht hier das urkomische Video-Remake zu Extremes ›More Than Words‹ von Jack Black und Jimmy Fallon. Jimmy Fallon, der...

    Pflichtlektüre

    Aqua Nebular Oscillator – SPIRITUS MUNDI

    Kunst statt Kommerz. Zeige mir deinen Bandnamen und ich sage...

    Review: The Veils – TOTAL DEPRAVITY

    Theatralische Songs aus dem Herzen der Finsternis. The-Veils-Fans aufgepasst, dass...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen