Sister Sin: Lichtenfels, Paunchy Cats

-

Sister Sin: Lichtenfels, Paunchy Cats

NowAndForever1Die sündige Schwester und eine dickbäuchige Katze

Eigentlich waren Sister Sin für diese “Rock The Night”-Ausgabe im Paun- chy Cats „nur“ der Special Guest der schwedischen Underground Slea- ze Legenden Nasty Idols. Da allerdings Gitarrist Peter Espinoza kurz vor Tourbeginn keine Lust mehr verspürte, den Eyeliner im Reisegepäck zu ver- stauen, wurden die kompletten Gigs der geplanten Konzertreise abgesagt und Sister Sin bestritten einige wenige ausgesuchte Headlinershows. An diesem Abend in Lichtenfels gibt es für die Band aus Göteborg zwischen Soundcheck und Auftritt noch eine nadelige Überraschung, denn sie bekommen kostenlo- se Tattoos im über dem Club gelegenen Pain For Art Studio verpasst. Mit in Frischhaltefolie verpackten Kunstwerken entert das Quartett um Sängerin Liv Jagrell vor ca. 100 aus ganz Deutschland angereisten Fans die Bühne. Das Paunchy Cats ist damit zwar nur zu 1/3 gefüllt, aber dennoch voll genug um schon wie beim Gig von Jeff Scott Soto vor ein paar Wochen die komplette Location in eine Sauna zu verwandeln. Obwohl Sister Sin hierzulande noch immer als Geheimtipp gelten, ist das Publikum bei allen Songs extrem textsicher und fei- ert während des ca. 75 Minuten und 13 Songs umfassenden Set ohne Müdigkeits- erscheinungen. Aufgepeitscht von so viel Fanliebe, lassen es sich Liv und ihre Kol- legen nicht nehmen und signieren auf der für jeden Besucher geöffneten After- show Party geduldig CDs, Merchandise und diverse Körperteile.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Dire Straits: Im goldenen Käfig – Mark Knopfler im großen Interview

Man darf sich Mark Knopfler heute als zufriedenen, ja glücklichen Mann vorstellen. Er fährt gern mit dem Motorrad durch...

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Pflichtlektüre

Michael Monroe & Hardcore Superstar: München, Backstage Halle (21.10.15)

Großes Schultreffen. An diesem Mittwochabend findet ein echtes Ge­­nerationentreffen der...

Axel Rudi Pell – MAGIC/OCEANS OF TIME/THE CREST

Pell geballt: Drei Alben im Doppel-LP-Format der Jahre 1997,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen