Die 100 wichtigsten Rockfilme (Teil 1)

-

Die 100 wichtigsten Rockfilme (Teil 1)

- Advertisment -

Nach monatelanger Vorbereitung ist es nun so weit: CLASSIC ROCK kann euch die 100 Filme um und über die Rock-Kultur präsentieren, die ein jeder Liebhaber der einzig wahren Musikrichtung in seinem Leben gesehen haben muss. Oder sagen wir lieber, gesehen haben sollte. Aus der schier unüberblickbaren Weite der Rock-Movies lediglich einige wenige auszuwählen und diese zu beurteilen, wollten und konnten wir nicht alleine tun. Deshalb wurde diese große Verantwortung auf eine 20-köpfige Jury, bestehend aus Vertretern der deutschen Musik- und Filmbranche, verteilt. Wie zu erwarten war, gab es auch unter unseren Experten einige enttäuschte Mienen ob der getroffenen Vorauswahl. Man wird es nie jedem recht machen können. Wir wären aber nicht CLASSIC ROCK, würden wir nicht wenigstens versuchen, die meisten zufrieden zu stellen. Deshalb sei jedem, der seinen Favoriten in dieser Sammlung vermisst, gesagt: Es wird einen zweiten Teil dieses Specials geben. Dann warten die Geheimtipps und persönlichen Lieblinge unserer Juroren auf euch. Doch jetzt wünschen wir erst einmal viel Spaß mit den ersten 25 Filmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bay City Rollers: Les McKeown ist tot

Mit den Bay City Rollers feierte Les McKeown große Erfolge, unter anderem mit Hit-Singles wie ›Shang A Lang‹. Doch...

Greta Van Fleet: Im Auge des inneren Friedens

Zwischen dem gefeierten Debütalbum ANTHEM OF THE PEACEFUL ARMY und dem neuen THE BATTLE AT GARDEN’S GATE liegen gut...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Auch diese Woche gibt es Neues in den Regalen: Von Motörhead-Aufnahmen in Berlin über Coverversionen von Tom Jones bis...

Review: Peter Frampton – FRAMPTON FORGETS THE WORDS

Musik. Ohne Worte. Dass Framptons Gitarre erstaunlich eloquent sein kann, gehört zum Rock’n’Roll-Basiswissen, ob es dennoch eine brillante Idee ist,...
- Werbung -

Review: Tom Jones – SURROUNDED BY TIME

Ambitionierte Coverversionen Dass er es ernst meint, merkt man sofort, wenn das elektronische Surren einsetzt. Ab da ist klar: Hier...

Review: Gilby Clarke – GOSPEL TRUTH

Er schießt wieder Klar war Gilby Clarke bei Guns N’ Roses cool, aber noch cooler ist er eben doch als...

Pflichtlektüre

Review: Buddy Guy – THE BLUES IS ALIVE AND WELL

Das komplette Electric-Blues-Menü inklusive Jagger/Richards. Nehmen sie Platz im neuen...

Reviews: FEEDER – GENERATION FREAKSHOW

Immer noch da, immer noch Klasse. Auch Feeder hat jenes...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen