Mehr

    Jethro Tull: TOO OLD TO ROCK’N’ROLL: TOO YOUNG TO DIE! erscheint als Jubiläumsausgabe

    -

    Jethro Tull: TOO OLD TO ROCK’N’ROLL: TOO YOUNG TO DIE! erscheint als Jubiläumsausgabe

    - Advertisment -

    Jethro-Tull-Group+Barn3-4-photocredit-WME-px700Kommendes Jahr jährt sich die Veröffentlichung des Albums zum 40. Mal. Schon jetzt, am 27. November, kommt eine opulente Deluxe-Edition in die Läden.

    TOO OLD TO ROCK’N’ROLL: TOO YOUNG TO DIE! markierte den Übergang vom Progressive Rock der frühen Jahre der britischen Band hin zu einem folkigeren Sound. Die „40th Anniversary Edition“, ein 2CD/DVD-Set, enthält u. a. bis dato unveröffentlichte Bonus-Tracks und Original-Footage aus einem britischen TV-Special aus dem Jahr 1976.

    Außerdem kommt die Box mit dem remasterten Originalalbum und einer unbekannten alternativen Version des Studiowerks daher, die Jethro Tull für besagten TV-Auftritt aufgenommen haben und die nun von Steven Wilson neu abgemischt wurde.

    Ein 80-seitiges Bookltet erzählt die Entstehung des Albums nach und besticht durch Track-by-Track-Notizen von Frontmann Ian Anderson und bisher ungezeigte Fotos.

    Jethro Tull 40th edition

    Trackliste:

    CD1:
    Re-Recorded Album for TV Special
    1. “Prelude” *
    2. “Quiz Kid” *
    3. “Crazed Institution” *
    4. “Salamander” *
    5. “Taxi Grab” *
    6. „From A Dead Beat To An Old Greaser” *
    7. “Bad Eyed And Loveless” *
    8. “Big Dipper” *
    9. “Too Old To Rock ‘n’ Roll: Too Young To Die!” *
    10. “Pied Piper” *
    11. “The Chequered Flag (Dead Or Alive)” *
    Five Original LP Tracks
    12. “Too Old To Rock ‘n’ Roll: Too Young To Die!”
    13. “The Chequered Flag (Dead Or Alive)”
    14. “Big Dipper”
    15. “From A Dead Beat To An Old Greaser”
    16. “Bad Eyed And Loveless”
    Monte Carlo Out-Take
    17. “Quiz Kid” (Version 1) *

    CD2:
    Associated Recordings
    1.“Salamander’s Rag Time” * #
    2. “Commercial Traveller” * #
    3. “Salamander” (Instrumental) * #
    4. “Small Cigar” #
    5. “Strip Cartoon” #
    6. “One Brown Mouse” –- Early Version (Original Master Mix) *
    7. “Strip Cartoon” –(Original Master Mix)
    8. “A Small Cigar -– Orchestral Version (Original Rough Mix) *
    9. “Too Old To Rock ‘n’ Roll: Too Young To Die!” -– Demo (Paris -July 1975)* #
    Original Album Flat Transfer
    10. “Prelude”
    11. “Quiz Kid”
    12. “Crazed Institution”
    13. “Salamander”
    14. “Taxi Grab”
    15. “From A Dead Beat To An Old Greaser”
    16. “Bad Eyed And Loveless”
    17. “Big Dipper”
    18. “Too Old To Rock ‘n’ Roll: Too Young To Die!”
    19. “Pied Piper”
    20. “The Chequered Flag (Dead Or Alive)”

    * Bisher unveröffentlicht

    DVD1: Audio and Video
    TV Special Footage in DTS, Dolby Digital 5.1 surround sound, and Dolby Digital Stereo
    TV Special (audio only) in 96/24 stereo PCM
    Five Original LP Tracks in DTS, Dolby Digital 5.1 surround sound and 96/24 stereo PCM

    DVD2: Audio Only
    In DTS, Dolby Digital 5.1 surround sound and 96/24 stereo PCM
    1. “Salamander’s Rag Time”
    2. “Commercial Traveller”
    3. “Small Cigar” (Acoustic)
    4. “Strip Cartoon”
    In 96/24 stereo PCM
    1. “Quiz Kid” (Version 1)
    2. “One Brown Mouse” – Early Version (Original Master Mix)
    3. “Salamander” (Instrumental)
    4. “Strip Cartoon” – (Original Master Mix)
    5. “A Small Cigar – Orchestral Version (Original Rough Mix)
    6. “Too Old To Rock ‘n’ Roll: Too Young To Die!” – Demo (Paris -July 1975) Flat transfer of the original LP at 96/24 PCM, Flat transfer of the original 1976 Quad LP Production Master with DTS 4.0 and Dolby Digital AC3 4.0 surround sound.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: PWRUP…?

    Haben AC/DC gerade den Titel ihres neuen Albums verraten? Nachdem AC/DC gestern mit einem...

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...
    - Werbung -

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Pflichtlektüre

    Review: Status Quo – DOWN DOWN & DIRTY AT WACKEN/DOWN DOWN & DIGNIFIED AT THE ROYAL ALBERT HALL

    Brachial oder feierlich? Gegensätze ziehen sich bekanntlich an: Dick...

    Video der Woche: Lzzy Hale & Nita Strauss bei „WWE Evolution 2018“

    So sieht Frauenpower aus! Bei der ersten rein weiblichen...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen