Mehr

    Details zu nächsten Neuauflagen

    -

    Details zu nächsten Neuauflagen

    - Advertisment -

    led zeppelin coverDie Led Zeppelin Neuauflagen-Serie wird fortgesetzt mit LED ZEP IV und HOUSES OF THE HOLY. Die neuen Details könnt ihr hier lesen.

    Die Neuauflagen der ersten drei Led Zeppelin-Alben positionierten sich sofort in den Top10 der US-Charts. Ähnlichen Erfolg erhofft sich die Band nun mit den nächsten zwei Wiederveröffentlichungen in Form von LED ZEPPELIN IV (aka FOUR SYMBOLS-Album) und HOUSES OF THE HOLY. Erscheinungsdatum ist der 24. Oktober.

    In den Deluxe-Editionen der beiden Alben sollen keine neuen Stücke zu finden sein, jedoch werden sie etliche alternative Versionen von bekannten Stücken enthalten. Diese werden auf einem zusätzlichen Datenträger zur Verfügung gestellt. Eine komplette Liste der unveröffentlichten Versionen findet ihr im Folgenden.

    led zeppelin iv super deluxeBonus-Tracks LED ZEPPELIN IV
    1. Black Dog – Basic Track With Guitar Overdubs
    2. Rock And Roll – Alternate Mix
    3. The Battle Of Evermore – Mandolin/Guitar Mix From Headley Grange
    4. Stairway To Heaven – Sunset Sound Mix
    5. Misty Mountain Hop – Alternate Mix
    6. Four Sticks – Alternate Mix
    7. Going To California – Mandolin/Guitar Mix
    8. When The Levee Breaks – Alternate UK Mix

    led zeppelin hoth super deluxeBonus-Tracks HOUSES OF THE HOLY
    1. The Song Remains The Same – Guitar Overdub Reference Mix
    2. The Rain Song – Mix Minus Piano
    3. Over The Hills And Far Away – Guitar Mix Backing Track
    4. The Crunge – Rough Mix – Keys Up
    5. Dancing Days – Rough Mix With Vocal
    6. No Quarter – Rough Mix With JPJ Keyboard Overdubs – No Vocal
    7. The Ocean – Working Mix

    Es werden wieder mehrere Formate zur Auswahl stehen:
    – Digitaler Download
    – CD
    – Deluxe Edition Doppel-CD (inkl. Zusatz-CD)
    – Vinyl
    – Doppel-Vinyl
    – Super Deluxe Boxed Set (inkl. 80-seitigem Buch mit seltenen sowie unveröffentlichten Fotos und einem hochqualitativen Ausdruck des Albumcovers)

    Wie schon bei den vorangegangenen Neuauflagen war auch dieses Mal Gitarrist Jimmy Page persönlich für das Remastering zuständig.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Album des Lebens: AC/DC – BALLBREAKER

    In der Rubrik "Album des Lebens" stellen unsere CLASSIC ROCK-Autoren die Platte vor, die ihr Leben für immer verändert...
    - Werbung -

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Pflichtlektüre

    Metallica: Seht den Auftritt am Record Store Day

    Zum Record Store Day am vergangenen Samstag sind Metallica...

    Alter Bridge: Frankfurt, Batschkapp

    Leidenschaftliche Traditionspflege. Was tun, wenn der ohnehin schon exzentrische Frontmann...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen