The Last Internationale – WE WILL REIGN

-

The Last Internationale – WE WILL REIGN

- Advertisment -

last internationaleRebel-Rock mit Rage-Against-The-Machine Unterstützung.

Kann Rock’n’Roll heute noch die Welt verändern? The Last Internationale sagen Ja! Ihr Faible für soziale Themen und aufrührerische Botschaften ma-chen die stimmgewaltige Frontfrau Delila Paz und ihre Mitstreiter zu Nachfahren der Folk-Bewegung der 60er, musikalisch dagegen hakten sich die New Yorker auf ihren ersten beiden Platten mit punkiger Attitüde eher beim Garagen-Rock unter. Auf ihrem nun erscheinenden Major-Debüt tauschen sie Ecken und Kanten gegen rootsy Hard Rock, während viel prominente Unterstützung (Brendan O’Brien produzierte, Rage Against The Machiner Tom Wilk trommelte und dessen Bandkollege Tom Morello zog im Hintergrund die Fäden) dafür sorgt, dass die Kurs-korrektur auch gelingt. Selbst inhaltlich öffnen sich die Aktivisten merklich: Mit dem wahrlich mitreißenden The-Shirelles-Cover ›Baby It’s You‹ hat sich sogar ein lupenreiner Lovesong auf die Platte gemogelt. Bei Nummern wie dem aufrüttelnden Opener ›Life, Liberty, And The Pursuit Of Indian Blood‹ unterstreichen The Last Internationale allerdings, dass ihr politisches Gewissen auch weiterhin intakt ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

LED ZEPPELIN II: Track By Track

›Whole Lotta Love‹Page, Bonham, Plant, Jones, Dixon Page war das klassische Riff zu ›Whole...

In Memoriam: George Young

Der in Schottland geborene Gitarrist, Komponist und Produzent brachte Australien auf die Rock-Landkarte – noch vor seinen...

Spencer Davis: Der Musiker ist tot

Laut seinem Manager Bob Dirk ist Spencer Davis am Montag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Der...

Meat Loaf: BAT OUT OF HELL

Exzellente Hommage an die Eisenhower-Ära: Du nimmst mir das Wort aus dem Mund! Zufälle gibt es! Als Meat Loaf erst...
- Werbung -

Toto: Neues Line-Up

Steve Lukather und Joseph Williams haben gestern bekannt gegegeben, in Zukunft mit einem veränderten Line-Up von Toto...

Titelstory: Tom Petty – America’s Sweetheart

Mit HYPNOTIC EYE bewiesen Tom Petty & The Heartbreakers in der vierten Dekade ihrer Karriere erneut eindrucksvoll, dass sie...

Pflichtlektüre

Review: Various Artists – JOHNNY CASH: FOREVER WORDS

Das Vermächtnis strahlt hell. Für seine AMERICAN RECORDINGS hatte sich...

Review: David F. Ross – Schottendisco

Tief in den Achtzigern. „Russendisko“ kennen wir bereits von Wladimir...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×