Judas Priest: Rob Halford über Line-Up-Pläne

-

Judas Priest: Rob Halford über Line-Up-Pläne

Jüngst sorgten Judas Priest für Aufsehen. Erst gab die Band eine Pressemitteilung heraus, in der festgehalten wurde, dass sie fortan zu viert ohne Andy Sneap an der zweiten Gitarre live spielen würden. Wenig später revidierten sie diese Pressemitteilung wieder und erklärten, dass Andy Sneap weiterhin Teil des Live-Kaders sein werde.

Gegenüber Billboard äußerte sich nun Rob Halford zu den Irrungen und Wirrungen der letzten Wochen. Der Metal God im Interview: “Das war meine Idee, nicht die der Band. Wie man sieht, ist das ordentlich nach hinten losgegangen, nicht wahr? Eine Liveshow als Vierergruppe zu spielen wäre nicht richtig gewesen, lächerlich, verrückt. Es ging mit mir durch. Jetzt ist das schon wieder Schnee von gestern. Ich denke, meine Absichten waren gut, aber ich bin ja nicht der erste Musiker, der eine verrückte Idee äußert.”

Eingefleischte Priest-Fans hatten irritiert auf die Nachricht reagiert, dass ihre Lieblingsband fortan auf die so wichtigen Doppel-Gitarren verzichten wolle. Nicht zuletzt deswegen hatte Halford seine Meinung schnell wieder geändert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Kiss: Paul Stanley nutzt Backing Tracks

Schon seit einiger Zeit müssen sich Kiss Vorwürfe machen lassen, weil sie live auf der Bühne offensichtlich Backing Tracks...

Titelstory: Guns N’ Roses – The Most Dangerous Reunion In The World

Als „gefährlichste Band der Welt“ wuchsen sie und ihr Ruf Ende der 80er Jahre über die Stadtgrenzen von Los...

Grammys: Auszeichnungen für Ozzy Osbourne

Gestern Abend fand die Grammy-Verleihung in Los Angeles statt. Neben zahlreichen Pop-Acts wurden auch einige Musiker und Musikerinnen alternativer...

Alex Harvey: Vergessener Rock-Künstler

Am 4. Februar 1982, einen Tag vor seinem Geburtstag, starb Alex Harvey während einer Tournee an einem Herzinfarkt. Der...

Video der Woche: Alice Cooper mit ›Elected‹

Alice Cooper wird heute 75 Jahre alt. Zur Feier des Detroiter Schockrockers blicken wir deswegen auf die güldenen Zeiten...

Bai Kamara Jr. & The Voodoo Sniffers: Neue Single ›Good, Good Man‹

Am 3. März veröffentlicht Bai Kamara Jr., Sohn des ehemaligen Botschafters Sierra Leones in Brüssel, mit TRAVELING MEDICINE MAN...

Pflichtlektüre

Procol Harum – STILL THERE’LL BE MORE – AN ANTHOLOGY 1967–2017

5-CD-plus-3-DVD-Boxset zum 50. Bandjubiläum. Vom mehr als fünfminütigen ›A Whiter...

CLASSIC ROCK präsentiert: John Watts mit seiner Fischer-Z-Solo-Tour

Über mittlerweile 45 Jahre zeigten 23 Alben, insgesamt über...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen