0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Judas Priest: Gitarrist Glenn Tipton muss aufhören

-

Judas Priest: Gitarrist Glenn Tipton muss aufhören

- Advertisement -

judas priest liveGlenn Tipton wird in Zukunft aufgrund seiner fortschreitenden Parkinsonerkrankung nicht mehr bei Judas Priest spielen können.

Glenn Tipton ist seit 1974 beständiges Mitglied der Heavy Metal-Legenden Judas Priest. Nun kann der Gitarrist jedoch aufgrund seiner Parkinsonerkrankung nicht mehr länger mit der Band touren. Seinen Platz wird Produzent und Gitarrist Andy Sneap einnehmen.

Das teilte die Band vor kurzem auf ihrer Homepage und ihrer Facebookseite mit: “Aktuell kann Glenn noch einige “einfachere” Songs performen, aber er möchte er euch wissen lassen, dass er aufgrund seiner fortschreitenden Parkinsonerkrankung nicht mehr touren kann. Getreu dem Heavy Metal-Motto “The Show must go on”, hat Glenn Andy Sneap gebeten, ihn auf der Bühne zu vertreten.”

Das gesamte Statement von Judas Priest:

In der neuen Ausgabe von CLASSIC ROCK gibt es ein Interview mit Glenn Tipton zu lesen.

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: Fleetwood Mac ›Little Lies‹

Eine der größten weiblichen Stimmen des Classic Rock feiert heute ihren 76. Geburtstag. Happy Birthday Stevie Nicks! Stevie Nicks ist eine der eindruckvollsten Frauen im...

Paul Weller: 66

Großteils gemütliche Reflexionen zum Sechsundsechzigsten Wie bei vielen der Allergrößten hatte Paul Wellers Karriere verschiedene Phasen. Da war der wütende, sozialkritische Post-Punk von The Jam...

Top Ten: Die zehn besten Bob-Dylan-Coverversionen

Bob Dylan gehört zu den größten Musikern unserer Zeit. Viele böse Zungen behaupten jedoch, dass erst die Coverversionen anderer Bands Dylans wahre Größe offenbarten....

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×