Johnny Winter – Johnny Winter / Second Winter / Live / Still Alive And Well / Saints & Sinners

-

Johnny Winter – Johnny Winter / Second Winter / Live / Still Alive And Well / Saints & Sinners

JohnnyWinterOriginalAlbumClassicsImmer noch am Leben und gut drauf: Ein halbblinder Albino aus Texas definierte den Bluesrock.

Als die Rolling Stones im Juli 1969 in Londons Hyde Park 650.000 Zuschauer anlockten, eröffneten sie mit einem den meisten Besuchern wohl wenig vertrauten Titel: ›I’m Yours And I’m Hers‹ – ein elektrifizierter Mississippi Blues, der vom wenige Wochen zuvor erschienenen Major-Debüt JOHNNY WINTER stammte.

Mit derart prominenter Unterstützung startete der virtuose Texaner flugs in eine internationale Karriere, die mit zahllosen Höhen und Tiefen bis in die Gegenwart reicht.

Der Major-Erstling JOHNNY WINTER eröffnet nun das 5-CD-Pack ORIGINAL ALBUM CLASSICS. Allerdings listet das Set die Alben des flinken Gitarreros in einer etwas eigenwilligen Chronologie auf. Folgt doch nach dem gleichwertigen Nachfolger SECOND WINTER mit Klassikern wie ›Morning Pain‹, ›Miss Ann‹ und ›Hustled Down In Texas‹ leider nicht der reguläre dritte Longplayer der nur kurzlebigen Formation JOHNNY WINTER AND, sondern der vergleichsweise langatmige Konzertmitschnitt LIVE aus der gleichen Zeitphase.

Qualitativ wieder hochwertig schließt sich 1973 dann STILL ALIVE AND WELL mit den Stones-Tracks ›Silver Train‹ und ›Let It Bleed‹ an. Als fast ebenso stark erweist sich 1974 SAINTS & SINNERS mit dem abermals gelungenen Stones-Cover ›Stray Cat Blues‹, Larry Williams’ ›Boney Moronie‹ sowie dem Chuck Berry-Klassiker ›Thirty Days‹.

Johnny Winter: 9

Second Winter: 9

Live: 5

Still Alive And Well: 9

Saints & Sinners: 9

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Brian Connolly: Gefallener Pop-Stern

Bis 1978 war Brian Connolly integraler Teil des wichtigsten Line-Ups von Sweet, bestehend aus ihm, dem Posterboy-Frontmann und Sänger,...

Stargespickter Film: Paul Stanley, Ozzy u.m. in neuem Werbespot

Die Firma Workday erheitert derzeit das Internet mit einem neuen Werbespot, in dem sich Paul Stanley von Kiss, Ozzy...

Das Letzte Wort: Vince Neil (Mötley Crüe)

Jubelstürme und Exzesse, Abstürze und Dramen – der Mötley Crüe-Sänger hat viel erlebt und so manche Krise durchlitten. Vielleicht...

CLASSIC ROCK präsentiert: The White Buffalo live

Auf seinem aktuellen Album YEAR OF THE DARK HORSE, mit dem Jake Smith alias The White Buffalo auf Deutschlandtour...

Fleetwood Mac: Band wohl vor dem Aus

Auf dem roten Teppich der Grammy-Verleihungen gab Mick Fleetwood der Los Angeles Times ein kurzes Interview zum Fortbestehen der...

Kiss: Paul Stanley nutzt Backing Tracks

Schon seit einiger Zeit müssen sich Kiss Vorwürfe machen lassen, weil sie live auf der Bühne offensichtlich Backing Tracks...

Pflichtlektüre

Auslese Bücher

Stephen King JOYLAND Heyne Gänsehaut im Vergnügungspark. Um Geld für sein Studium...

Top 10: Zehn alberne Songs vermeintlich seriöser Brit-Rocker

Eigentlich seriös und höchst relevant für den Verlauf der...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen