Johnny Winter – Johnny Winter / Second Winter / Live / Still Alive And Well / Saints & Sinners

-

Johnny Winter – Johnny Winter / Second Winter / Live / Still Alive And Well / Saints & Sinners

JohnnyWinterOriginalAlbumClassicsImmer noch am Leben und gut drauf: Ein halbblinder Albino aus Texas definierte den Bluesrock.

Als die Rolling Stones im Juli 1969 in Londons Hyde Park 650.000 Zuschauer anlockten, eröffneten sie mit einem den meisten Besuchern wohl wenig vertrauten Titel: ›I’m Yours And I’m Hers‹ – ein elektrifizierter Mississippi Blues, der vom wenige Wochen zuvor erschienenen Major-Debüt JOHNNY WINTER stammte.

Mit derart prominenter Unterstützung startete der virtuose Texaner flugs in eine internationale Karriere, die mit zahllosen Höhen und Tiefen bis in die Gegenwart reicht.

Der Major-Erstling JOHNNY WINTER eröffnet nun das 5-CD-Pack ORIGINAL ALBUM CLASSICS. Allerdings listet das Set die Alben des flinken Gitarreros in einer etwas eigenwilligen Chronologie auf. Folgt doch nach dem gleichwertigen Nachfolger SECOND WINTER mit Klassikern wie ›Morning Pain‹, ›Miss Ann‹ und ›Hustled Down In Texas‹ leider nicht der reguläre dritte Longplayer der nur kurzlebigen Formation JOHNNY WINTER AND, sondern der vergleichsweise langatmige Konzertmitschnitt LIVE aus der gleichen Zeitphase.

Qualitativ wieder hochwertig schließt sich 1973 dann STILL ALIVE AND WELL mit den Stones-Tracks ›Silver Train‹ und ›Let It Bleed‹ an. Als fast ebenso stark erweist sich 1974 SAINTS & SINNERS mit dem abermals gelungenen Stones-Cover ›Stray Cat Blues‹, Larry Williams’ ›Boney Moronie‹ sowie dem Chuck Berry-Klassiker ›Thirty Days‹.

Johnny Winter: 9

Second Winter: 9

Live: 5

Still Alive And Well: 9

Saints & Sinners: 9

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bay City Rollers ›Keep On Dancing‹

Zum heutigen Todestag von Bassist Alan Longmuir von den Bay City Rollers blicken wir auf das Jahr 1975 zurück,...

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

CLASSIC ROCK präsentiert: The Beach Boys, Toto, die Hooters, Kansas u.v.m. live!

THE AFGHAN WHIGSfkpscorpio.comIm Sommer sorgen die Afghan Whigs für unvergessliche Konzerterlebnisse. Eine zusätzliche Show im Oktober in München hat...

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Pflichtlektüre

Dee Snider: Die 13 Lebensweisheiten des Twisted-Sister-Frontmanns

Nach 40 Jahren ließen Twisted Sister den letzten Vorhang...

Guns N’ Roses – APPETITE FOR DESTRUCTION – REMASTERED AND EXPANDED

Axl & Co. feiern den Zerstörungsdrang mit einem großen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen