John Fogerty – Comin’ Down The Road

-

John Fogerty – Comin’ Down The Road

Fogerty_DVDEinige Solonummern und je­de Menge Klassiker: Fogerty live.

Nach vielen ver­geudeten Jahren läuft der Roots-Rocker im Alter noch mal zur Bestform auf. Mit Creedence Clearwater Revival landete John Fogerty zwischen 1968 und 1972 Hit auf Hit, nach dem Split erlebte er dann aller­dings eine endlose Odyssee, der verbissen geführte Rechtsstreit mit dem Fantasy-Label brachte seine Schaffenskraft fast zum Erliegen. Seitdem die Kontrahen­ten die Friedenspfeife geraucht haben, scheint die Lähmung von Fogertys Kreativität jedoch wie weggeblasen. Am Abend des 24. Juni 2008 präsentierte sich der beneidenswert jung gebliebene Blue Ridge Ranger bei dem Abschlussgig seiner „Revival“-Tournee in London denn auch in blendender Verfassung. Rank und schlank, drahtig und gut gelaunt spielte der damals 63-jährige neben einigen der besseren Lieder aus der Solozeit jede Menge CCR-Klassiker. In einem kernigen Live-Sound zwischen Rock’n’ Roll, Country und Cajun begeisterte er die Zuschauer in der Royal Albert Hall mit packenden Fassungen von ›Proud Mary‹, ›Fortunate Son‹, ›Hey Tonite‹ und ›Up Around The Bend‹. Ein Rock-Veteran im zweiten Frühling.

Harald Kepler

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Pflichtlektüre

Die 50 besten Alben 2017: Platz 20-11

So ein Jahr ist doch immer wieder ungreifbar schnell...

Lake Of Tears

Schwere Zeiten Die Welt, in der wir leben, ist ein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen