John Blek – ON ETHER & AIR

-

John Blek – ON ETHER & AIR

Starke Emotionen und sanfte Melancholie

Mit seiner Musik steht John Blek auf den Schultern der großen irischen, britischen und amerikanischen Singer/Songwriter und findet dabei doch immer wieder Wege, Altbewährtes in ein neues Licht zu rücken. Zuletzt dienten dem Troubadour aus Cork die vier Elemente als grobe Rahmenhandlung für einen Vier-LP-Songzyklus, der nach CATHARSIS VOL. 1 (Wasser), THISTLE & THORN (Erde) und THE EMBERS (Feuer) nun mit ON ETHER & AIR (Luft) seinen Abschluss findet. Anders als das Vorgängeralbum, das auf Bleks Fingerpicking und seine einnehmend-durchdringende Stimme konzentriert war und mit anrührenden Geschichten um oft etwas schräge Charaktere kokettierte, ist ON ETHER & AIR spürbar kollaborativer ausgerichtet.

Mit alten Wegbegleitern und neuen Freunden wie Kris Drever, Cheyenne Mize und Kit Downes zelebriert Blek hier einen herrlich naturbelassenen, aber nie zu rustikal wirkenden Bandsound zwischen Intensität und Erhabenheit und findet so mit starken Emotionen und sanfter Melancholie die ideale klangliche Szenerie für seine Texte über die menschliche Sehnsucht nach ungezügelter Freiheit.

7 von 10 Punkten

John Blek, ON ETHER & AIR, K&F RECORDS/BROKEN SILENCE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Record Store Day: Unsere Liste an Vinyl-Perlen 2019

Zum diesjährigen Record Store Day stehen wie jedes Jahr...

De Wolff: “Jim Morrison würde uns für ziemliche Pussies halten”

Seit der Veröffentlichung ihrer ersten EP im Jahr 2008...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen