John Blek – ON ETHER & AIR

-

John Blek – ON ETHER & AIR

- Advertisment -

Starke Emotionen und sanfte Melancholie

Mit seiner Musik steht John Blek auf den Schultern der großen irischen, britischen und amerikanischen Singer/Songwriter und findet dabei doch immer wieder Wege, Altbewährtes in ein neues Licht zu rücken. Zuletzt dienten dem Troubadour aus Cork die vier Elemente als grobe Rahmenhandlung für einen Vier-LP-Songzyklus, der nach CATHARSIS VOL. 1 (Wasser), THISTLE & THORN (Erde) und THE EMBERS (Feuer) nun mit ON ETHER & AIR (Luft) seinen Abschluss findet. Anders als das Vorgängeralbum, das auf Bleks Fingerpicking und seine einnehmend-durchdringende Stimme konzentriert war und mit anrührenden Geschichten um oft etwas schräge Charaktere kokettierte, ist ON ETHER & AIR spürbar kollaborativer ausgerichtet.

Mit alten Wegbegleitern und neuen Freunden wie Kris Drever, Cheyenne Mize und Kit Downes zelebriert Blek hier einen herrlich naturbelassenen, aber nie zu rustikal wirkenden Bandsound zwischen Intensität und Erhabenheit und findet so mit starken Emotionen und sanfter Melancholie die ideale klangliche Szenerie für seine Texte über die menschliche Sehnsucht nach ungezügelter Freiheit.

7 von 10 Punkten

John Blek, ON ETHER & AIR, K&F RECORDS/BROKEN SILENCE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...

The Analogues: Mini-Doku über Bandmitglieder bei Youtube

The Analogues sind eine der renommiertesten Beatles-Tribute-Bands der Welt. Auf ihren Touren nehmen sie sich stets ein ganzes Album...

Das letzte Wort: Bootsy Collins im Interview

Er spielte mit James Brown und lernte von Hendrix – Funkmeister Bootsy Collins über LSD, das Übernatürliche und „den...

Dion: Neues Album STOMPING GROUND

Nach seinem letzten Album BLUES WITH FRIENDS von 2020 erscheint nun am 5. November Dions neue Platte STOMPING GROUND. Auch...
- Werbung -

Tom Petty: Neue Doku “Somewhere You Feel Free”

Am 11. November erscheint die neue Dokumentation "Somewhere You Feel Free", die den Schaffensprozess von Tom Pettys Album WILDFLOWERS...

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Pflichtlektüre

Monomyth veröffentlichen Video zu ›Collision‹

Die niederländische Band Monomyth präsentiert ihr neues Video zu...

Rod Stewart – ANOTHER COUNTRY

So ehrlich wie möglich: Rods Versuch, alte Glanzzeiten erneut...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen