Jimmy Page: Schiebt Live-Aid-Patzer auf Phil Collins

-

Jimmy Page: Schiebt Live-Aid-Patzer auf Phil Collins

Beim jüngsten “The Times and The Sunday Times Cheltenham Literature Festival” gab Jimmy Page vor Publikum ein Interview. Während des Gesprächs wurde u.a. über Led Zeppelins nicht wirklich gut gelungenen Reunion-Auftritt bei Live Aid gesprochen. Led Zeppelin verweigerten damals die Veröffentlichung der Videoaufnahmen.

Jimmy Page beschuldigte unter anderem Phil Collins für die Misere. Selbiger, der bei dem Auftritt neben anderen Drummern trommelte, trat in Philadelphia auf, nachdem er eine Flugreise zuvor bei Live Aid in London auf der Bühne gestanden hatte.

Page wörtlich: “Wir hatten nicht mal zwei Stunden zum Proben und der Schlagzeuger bekam den Anfang von ›Rock And Roll‹ einfach nicht gebacken. Wir hatten echt Probleme, das war damals nicht sehr clever von uns.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Pflichtlektüre

Vangelis: Komponist mit 79 gestorben

Der griechische Komponist und Musiker Evangelos Odysseas Papathanassiou alias...

R.E.M. – AUTOMATIC FOR THE PEOPLE 25TH ANNIVERSARY

R.E.M.s Achte als Jubiläumspaket. Auch nach dem Aufstieg in den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen