Mehr

    Jimi Hendrix: Buddy Guy covert Klassiker ›Red House‹ bei TV-Auftritt

    -

    Jimi Hendrix: Buddy Guy covert Klassiker ›Red House‹ bei TV-Auftritt

    - Advertisment -

    Buddy Guy Jimi HendrixIn der jüngsten Ausgabe der US-Show „Jimmy Kimmel Live“ nahmen sich Buddy Guy und Billy Cox Jimi Hendrix`›Red House‹ vor.

    Dabei teilten sich die beiden quasi die Rolle von Jimi Hendrix. Guy übernahm die Sologitarre, Cox, ehemals Mitglied von Hendrix‘ Band of Gypsys, den Gesang. ›Red House‹ stammt im Original vom ersten Album der Jimi Hendrix Experience, ARE YOU EXPERINCED? von 1967.

    Mit ihrem Auftritt bewarben Blues-Ikone Guy und Kollegen das vergangene Woche veröffentlichte BOTH SIDES OF THE SKY, eine Sammlung mit großteils unveröffentlichten Hendrix-Aufnahmen aus den Jahren 1968 bis 1970. Mehr dazu gibt’s übrigens in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK.

    Buddy Guy mit ›Red House‹:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.
    - Werbung -

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Pflichtlektüre

    Neues Video plus EP und LP angekündigt

    Mark Lanegan kündigt ein neues Album und eine vorangehende...

    Review: Ringo Starr – WHAT’S MY NAME

    Wer bin ich gleich noch mal? Klare Sache Unser Ringo...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen