Jeff Beck: Video zu ›Live In The Dark‹ veröffentlicht

-

Jeff Beck: Video zu ›Live In The Dark‹ veröffentlicht

jeff beck liveIm Juli lässt Gitarrenvirtuose Jeff Beck sein erstes Studioalbum seit sechs Jahren auf uns los. Jetzt ist das Lyricvideo zum neuen Song ›Live In The Dark‹ da.

LOUD HAILER, zu Deutsch Megafon, so hat Jeff Beck sein am 15. Juli erscheinendes Album genannt, und das nicht ohne Grund. “Ich wollte meine Meinung zu einigen verrückten Sachen abgeben, die ich in der heutigen Welt bemerke, und ich fand die Idee, auf einer Kundgebung zu sein und ein Megafon zu benutzen, um meine Sicht der Dinge hinauszurufen, einfach perfekt”, erklärt der 72-Jährige.

Die Platte kommt mit elf Tracks daher, die sich, laut offizieller Vorankündigung, um “Liebe, Macht und die Macht der Liebe” drehen. Als Unterstützung holte sich Beck Sängerin Rosie Bones und Gitarristin Carmen Vandenberg ins Studio. Beide hatte er auf der Geburtstagsparty von Queen-Drummer Roger Taylor kennengelernt.

Worauf wir uns gefasst machen dürfen, davon gibt ›Live In The Dark‹ einen ersten Eindruck, ein bluesiger, funkiger Song, der von Becks Gitarrenspiel dominiert wird. “Rock out, turn it up, sing along”, wünscht sich der Brite. Na dann…

Sehr hier das Video zu ›Live In The Dark‹ vom neuen Jeff-Beck-Werk LOUD HAILER:

Jeff Becks Trackliste zu LOUD HAILER:
1. The Revolution Will Be Televised
2. Live In The Dark
3. Pull It
4. Thugs Club
5. Scared For The Children
6. Right Now
7. Shame
8. Edna
9. The Ballad Of The Jersey Wives
10. O.I.L.
11. Shrine

Hier hören: ZZ Top und Jeff Beck mit ›Rough Boy‹…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Pflichtlektüre

Rückblende: The Quireboys mit ›7 O’Clock‹

Dieser hochansteckende, aufpeitschende Fanliebling von Spike & Co. hatte...

Gamechangers: Die 21 Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 7/7

OasisDEFINITELY MAYBE (1994) Jeder, der 1994 in einem Musikladen arbeitete,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen