Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

-

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladene
Americana

Die Country-Szene ist, wie die gesamten Südstaaten, reaktionär, Trump-hörig und stramm republikanisch? Nicht ganz offenbar, wie Jason Isbell, der ungekrönte Americana-König mit seiner
On-Off-Band The 400 Unit gerade beweist: GEORGIA BLUE heißt deren neues Album, und wer sich nur ein bisschen mit der Weltpolitik auskennt, weiß, dass „Blue“ für die Demokraten in den USA steht. Als sich bei der letzten Präsidentenwahl abzeichnete, dass der Staat Georgia den Demokraten zufällt, war – so heißt es – Jason Isbell darüber so begeistert, dass er die Idee zu diesem Album hatte: „Es sollte ein Dankeschön an Georgia werden.“

Mit Songs aus Georgia. Isbells Lieblingssongs, versteht sich. Also covern Isbell und seine Getreuen beispielsweise stilübergreifend den Otis-Redding-Klassiker ›I’ve Been Loving You Too Long‹, ›Sometimes Salvation‹ von The Black Crowes, ›It’s A Man’s, Man’s World‹ von James Brown, die R.E.M.-Songs ›Nightswimming‹ und ›Driver 8‹ oder ›In Memory Of Elizabeth Reed‹ aus dem Allman-Brothers-Katalog. Da sie das zum einen vorzüglich, zum anderen höchst originell nach Americana-Lesart machen und dazu eine Reihe von Stargästen auffahren (darunter Chris Thile, John Paul White und Brandi Carlile) ist das Album nicht nur ein politisches Statement, es bietet auch klasse Musik.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Coheed And Cambria: VAXIS II: A WINDOW OF THE WAKING MIND

Coheed And Cambria besitzen die große Gabe, ihre Hörer vom ersten Ton eines jeden Albums an wieeinen alten Freund...

Pflichtlektüre

Voivod – LOST MACHINE – LIVE

Von Corona-Trübsal keine Spur Wenigstens einen positiven Aspekt hat die...

Marillion – MARBLES IN THE PARK

Künstlerisch wertvoll, aber langatmig. Es mag zwar wie das Jammern...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen